Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Traum-Teint dank der richtigen Schmink-Reihenfolge

Für den perfekten Teint müsst ihr euch nicht auf den Kopf stellen - sondern nur die Reihenfolge eurer Make-up-Routine!

Anzeige

Traum-Teint dank der richtigen Schmink-Reihenfolge

Ja, ihr habt richtig gelesen: Um einen glatten, makellosen Teint zu kreieren, der den ganzen Tag perfekt aussieht, bedarf es einer etwas ungewöhnlichen Abfolge eurer sonstigen Schminkroutine. Diese stellen wir euch jetzt vor!

Anzeige

Die etwas andere Schmink-Reihenfolge…

Nach einer gründlichen Reinigung versorgt ihr eure Haut mit einer leichten Tagespflege. Statt nun wie sonst üblich einen Primer und dann die Foundation aufzutragen, verteilt ihr zuerst mit einem passenden Pinsel losen Puder in einer dünnen Schicht auf eurem Gesicht. Danach folgt – so komisch es auch klingen mag – das Setting Spray. Erst jetzt kommen Primer und Foundation zum Einsatz.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von (@yoselyn.eunike) am

Das bewirkt die ungewöhnliche Abfolge

Das Puder gleicht größere Poren aus, mindert Linien, kleine Unebenheiten und Fältchen. Fixiert durch das Setting Spray, verhindert es außerdem, dass überschüssiger Talg das Make-up ruiniert. So beugt ihr ungeliebtem Glanz vor und euer Teint wirkt schön glatt sowie ebenmäßig. Professionelle Make-up Artists und Star-Visagisten schwören schon lange auf diese Reihenfolge beim Schminken, da sie einen versiegelnden Effekt auf die Haut hat und so den perfekten Look schafft.

Egal, ob ihr mit öliger Haut zu kämpfen habt oder euer Make-up für einen speziellen Anlass besonders lange halten soll: Mit dieser ungewöhnlichen Make-up-Reihenfolge gelingt es euch definitiv, bis zum Abschminken perfekt auszusehen!

via GIPHY

Dieser Artikel wurde verfasst am 21. Mai 2020
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 120 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige