Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Trend Alert: Dieses Tattoo überschwemmt unseren Instagram-Feed

Ohrringe sind euch zu langweilig? Dann probiert das hier aus!

Anzeige

Ihr verliert eure Ohrringe ständig? Tja, dank diesem Trend müsst ihr euch nie wieder Sorgen darüber machen. Denn die Helix-Tattoos sind momentan DER Renner auf Instagram und perfekt für diejenigen, denen klassische Ohrringe einfach zu langweilig sind.

Wo vorher die Ringe und Glitzerstecker waren, werden nun also filigrane Tätowierungen entlang der Helix (das ist der verdickte Rand der Ohrmuschel) gestochen. Das kann natürlich sehr schmerzhaft werden, aber das Ergebnis lohnt sich. Nicht umsonst überschwemmen die hübschen Tattoos so ziemlich jeden Instagram-Feed.

Egal ob dick, dünn oder bunt – die Helix-Tattoos sind auf jeden Fall ein cooler Hingucker, auch wenn sie eigentlich total unauffällig sind. Manche lassen sich sogar kleine Blumen entlang des Ohrs stechen. We like!

Und alle, die nicht so hart im Nehmen sind und kein echtes Tattoo wollen, können immer noch versuchen, sich eins aufzumalen. Schließlich hat es erst vor Kurzem einen ähnlichen Trend  gegeben: aufgemalte Lippenpiercings. Vorreiterin dieses Trends was natürlich die gute Kim Kardashian, die ein paar Wochen lang damit in L.A. herumlief.

Das aufgemalte Piercing ist schnell gemacht: Einfach einen kräftigen Lippenstift auftragen und mit einer metallischen Farbe einen dünnen Strich über die Unterlippe ziehen.

Und das Beste daran ist: Es lässt sich wieder abschminken. Ganz im Gegensatz zum Helix-Tattoo – aber wer Tattoos liebt, der wird das Risiko sicher gern eingehen.

Dieser Artikel wurde verfasst am 3. Mai 2017
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 1479 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige