Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

So wachsen eure Fingernägel garantiert schneller

Euer Traum sind schöne, lange Nägel? Hier erfahrt ihr, was ihr für ein besseres Nagelwachstum tun könnt.

Anzeige

Anzeige

Es kommt auf die Ernährung an

In stressigen Lebensphasen neigen viele Menschen dazu, entweder zu wenig oder das Falsche zu essen. Auch im Rahmen einer Diät reduziert sich die Nährstoffzufuhr. Ein eindeutiges Indiz für einen Mangel an Nährstoffen sind kleine weiße Punkte oder Striemen auf der Oberfläche der Nägel. Spätestens dann ist es an der Zeit, gegenzusteuern und dem Körper wieder die Nahrung zuzuführen, die er wirklich braucht. Wichtig sind Lebensmittel, die viel Biotin, Calcium, Vitamin D und Folsäure liefern. Ergänzend dazu ist die regelmäßige Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren unbedingt empfehlenswert. Lachs, Käse und Eier, aber auch Nüsse, Fisch und Beeren sowie nicht zuletzt Zitrusfrüchte, Brokkoli, Milch und Joghurt solltet ihr deshalb möglichst umgehend in euren täglichen Speiseplan integrieren. Wer so viel Obst und Gemüse nicht wirklich mag, kann stattdessen auf Nahrungsergänzungsprodukte setzen, um den Nährstoffbedarf auszugleichen und so das Wachstum der Fingernägel nachhaltig anzuregen.

Achtung: Zu viel Kaffee oder ein übermäßiger Alkoholgenuss hemmen die Aufnahme von Vitaminen, Mineralstoffen und Co. Deshalb ist es elementar, auf Flüssigkeiten dieser Art weitgehend zu verzichten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ryan Carter (@livevitae) am

Bei der Maniküre nichts dem Zufall überlassen

Früher war es ja Usus, dass man mit der Nagelschere die Fingernägel kürzt. Mittlerweile weiß man jedoch, dass genau das mit Blick auf das Wachstum von Fingernägeln kontraproduktiv ist. Durch die scharfen Schnitte kann es nämlich sein, dass mikrofeine Partikelchen aus der Nagelstruktur splittern, sodass die Nägel langfristig brüchig werden. Greift deshalb lieber zur Nagelfeile und bewegt sie beim Feilen möglichst nur in eine Richtung. Dadurch erhalten eure Nägel mehr Struktur und mehr Stabilität.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Chιᥲrᥲ Rᥲbᥱᥲ (@blogyourmakeup.c) am

Das Tüpfelchen auf dem „i“ – Nagelhärter

Nagelhärter ist ein echtes „Zauberding“, wenn es darum geht, das Nagelwachstum zu fördern. Die Inhaltsstoffe können die Struktur eurer Nägel nachhaltig stärken und stabilisieren. Daher sollte Nagelhärter ab sofort in eurer Beauty-Case gehören!

Mit diesen Tipps klappt’s bestimmt mit dem schnelleren Wachstum eurer Fingernägel.

Dieser Artikel wurde verfasst am 14. Oktober 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 73 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.