Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Was hinter der 90:10-Beauty-Regel steckt

Mal wieder wenig Zeit für die Maniküre? Halb so wild! Wenn ihr euch an die 90:10-Regel haltet, habt ihr im Handumdrehen gepflegt aussehende Nägel.

Anzeige

Schöne Fingernägel

Was wie ein neues Schönheitsideal klingt, ist in Wirklichkeit das Geheimnis für schöne Nägel in kurzer Zeit. Wir erklären euch, was dahinter steckt!

Anzeige

Gepflegte Nägel im Handumdrehen

Die 90:10-Beauty-Regel bezieht sich darauf, wie viel Prozent ihr von euren Nägeln schneiden und wie viel ihr feilen solltet. Denn Nägel nur mittels Feile zu kürzen, kostet enorm viel Zeit – besonders, wenn sie sehr lang sind. Kürzt daher lieber 90% des Nagels mit Hilfe einer Nagelschere oder eines -knipsers und feilt lediglich die restlichen 10% der Nagellänge. So seid ihr deutlich schneller fertig mit euer Maniküre und werdet am Ende dennoch mit einem gepflegten Ergebnis belohnt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Simone Leibel (@crpsolingen) am

Schluss mit brüchigen oder splitternden Nägeln

Nun wäre es für den ein oder anderen sicher ziemlich verlockend, die Nägel nur zu schneiden oder zu klippen, um weitere Zeit zu sparen. Das ist jedoch auch keine gut Idee. Denn durch das Feilen werden eure Nägel versiegelt und reißen nicht so schnell ein oder splittern ab. Das Ergebnis: Stabilere Nagelenden, die besser wachsen können.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lamazuna Deutschland (@lamazuna_de) am

Mit der 90:10-Beauty-Regel zu schön geformten Nägeln

Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Beauty-Regel: Das abschließende Feilen ermöglicht euch eine leichtere Formung eurer Nägel. Das liegt daran, dass ihr eure Nägel nur am Schluss feilt, wenn der Nagel bereits die gewünschte Länge hat. So könnt ihr einfacher und genauer feilen und besser entscheiden, ob ihr die Nägel oval, rund oder lieber eckig haben wollt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Barron Beauty Nail Technician (@barron.beauty) am

Gepflegte Nägel und eine schnelle Maniküre widersprechen sich also keinesfalls. Mit der 90:10-Beauty-Regel habt ihr in Nullkommanichts schön geformte und versiegelte Nägel. Probiert es aus!

Dieser Artikel wurde verfasst am 25. Mai 2020
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 88 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige