Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Wavy Bob – die perfekte Sommerfrisur!

WOB? Wie bitte? Eine Abkürzung, die ihr euch definitiv merken solltet! Denn: Beim WOB handelt es sich um DEN Sommertrend des Jahres.

Anzeige

Lange Haare adé – jetzt kommt der Wavy Bob (wieder), kurz WOB genannt! Sein Markenzeichen: fransige, kinnlange Wellen, die natürlich wirken und ausnahmslos jeder Gesichtsform schmeicheln. Der lässig-luftige, voluminöse Cut passt perfekt zum Sommer, kann easy gestylt werden und lässt euch feminin und cool zugleich wirken. Wie ihr die Trendfrisur ruck, zuck stylt, erfahrt ihr bei uns.

Anzeige

Alltagstauglicher Wavy Bob

Ihr mögt lässige, natürliche Frisuren, die wenig Aufwand erfordern? Kein Problem! Einen coolen, alltagstauglichen Beach-Look verleiht ihr dem Bob mit Hilfe von Salzwasserspray, das ins feuchte Haar eingearbeitet wird. Wer von Natur aus sehr glattes Haar hat, teilt die feuchten Haare zusätzlich in einzelne Partien auf, dreht sie mit den Fingern zu kleinen Dutts und macht sie anschließend mit Haarklemmen fest. Sobald das Haar trocken ist, können die Dutts geöffnet und die Frisur mit Haarspray fixiert werden. Tipp: Wenn ihr aufs Föhnen verzichtet, ist das besonders schonend für eure Mähne. Lasst das Ganze daher doch einfach über Nacht an der Luft trocknen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Krystle (@blondesbobsandbeyond) am

Elegante Waves für den Abend

Der WOB eignet sich längst nicht nur für den Alltag. Eleganter und definierter wirkt der Cut, wenn ihr Stylingschaum in euer Haar gebt und es anschließend mit einem Lockenstab oder Glätteisen bearbeitet. Letzteres setzt ihr senkrecht an, dreht es einmal um 180 Grad und zieht es langsam nach unten – das Ergebnis sind tolle Korkenzieherlocken. Bei Verwendung eines Lockenstabes solltet ihr auf einen breiteren Durchmesser von ca. 25mm achten. Am Schluss wieder alles mit Haarspray fixieren und fertig ist der WOB Abendlook!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Newport Beach🍊Hair stylist 💇🏼 (@alissathesauce) am


Ihr seht: Der Wavy Bob kann flexibel und einfach gestylt werden, was ihn zum ultimativen Allrounder macht. Da er jedem Typ schmeichelt, könnt ihr mit der lässigen Trendfrisur absolut nichts falsch machen.

Dieser Artikel wurde verfasst am 29. Mai 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 157 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige