Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Weiße Zähne: Diese 4 Lebensmittel können helfen

Ganz sicher habt ihr zu Hause ein paar Lebensmittel, die für starke und weiße Zähne sorgen können. Welche das sind, erfahrt ihr hier.

Anzeige

Weiße Zähne: Diese 4 Lebensmittel können helfen

Keine Frage, das beste Mittel für strahlend weiße Zähne ist und bleibt eine gründliche und regelmäßige Zahnpflege. Doch auch mit Hilfe der richtigen Ernährung könnt ihr eure Zähne zusätzlich dabei unterstützen, dass sie schön weiß und stark bleiben.

Anzeige

Vollkornprodukte

Wenn ihr täglich Vollkornprodukte esst, reduziert ihr nicht nur Herz-Kreislauf-Krankheiten, Diabetes oder Übergewicht, sondern tut auch etwas Gutes für eure Zähne. Denn dadurch, dass Vollkornbrot, -nudeln & Co. länger gekaut werden müssen, wird der Speichelfluss angeregt. Dieser spült Lebensmittelreste weg und neutralisiert Säuren, die schlecht für den Zahnschmelz sind. Eine echte Win-win-Situation also!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bäckerei & Konditorei Brauer (@baeckereiundkonditoreibrauer) am

Nüsse

Haselnüsse und Mandeln sind aufgrund des geringeren Zuckergehalts nicht nur gesünder als Schokolade, sie punkten außerdem durch das enthaltene Kalzium, das die Zahnsubstanz stärkt. Zugleich wirkt das Kauen von Nüssen wie ein natürliches Peeling für die Zähne.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Claudia Depping (@claudias_golfblog) am

Mineralwasser

Mineralwasser ist nicht nur der perfekte, kalorienarme Durstlöscher, sondern gilt auch als natürliche Mundspülung. Denn die enthaltene Kohlensäure neutralisiert die Säure im Mund.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Edelobstbrennerei Braun (@brennereibraun) am

Fluoridhaltige Lebensmittel

Da Fluorid effektiv den Zahnschmelz schützt, die Zähne stärkt und bei der Kariesprophylaxe hilft, sollten wir davon laut Experten täglich 0,05 mg/kg Körpergewicht zu uns nehmen. Das könnt ihr entweder über die Verwendung einer fluoridhaltigen Zahncreme machen oder über Lebensmittel wie Fisch, Meeresfrüchte sowie Algen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von marc_la_bbq | Pitmaster (@marc_la_bbq) am

Wer seinen Zähnen zusätzlich zum täglichen Putzen etwas Gutes tun möchte, sollte die genannten Lebensmittel auf den täglichen Speiseplan setzen.

Dieser Artikel wurde verfasst am 28. Oktober 2020
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 45 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige