Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Werden Haare durch Nassrasur dicker?

Ihr habt nur einen Tag nach der Rasur das Gefühl, die Stoppel kehren doppelt so dick zurück? Help! Mythos oder Fakt? Lest hier, ob Haare wirklich dicker nachwachsen.

Anzeige

Wir können euch beruhigen: Auch wenn sich das glatte Gefühl auf der Haut schon bald nach der Nassrasur verabschiedet und lästige Stoppel sichtbar werden, macht Rasieren die Haare NICHT dicker! Da der Rasierer seinen Cut unmittelbar an der dicksten Stelle eurer Haare – nämlich direkt an der Wurzel – macht, sieht es nur optisch so aus, als seien die nachwachsenden Haare dicker. Grund hierfür ist, dass ein langes Haar zur Spitze hin immer dünner wird und eher flach anliegt. Die Haare, welche nach dem Rasieren nachwachsen, wirken dagegen natürlich in der ersten Zeit deutlich auffälliger. Dazu kommt, dass eure Haare nach der Rasur mit der scharfen Klinge exakt gleich lang sind und recht gleichmäßig nachwachsen. Die Rasierstoppel fühlen sich deshalb doppelt so dick an wie ihre Vorgänger.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von M1 Laser (@m1laser) am


Puh, Glück gehabt! Also alles nur eine optische Täuschung! 😅 Tatsächlich werden die Stoppel nach der Nassrasur als dunkler wahrgenommen und fühlen sich erstmal an wie ein frisch gemähter Rasen. Wen das zu sehr stört, der kann die fiesen Härchen an den Beinen mit Wachs oder dem Epilierer direkt an der Wurzel packen.

Dieser Artikel wurde verfasst am 22. Mai 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 170 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.