Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Das Lumea Precision Plus von Philips

Länger glatte Haut - selbstgemacht!

Anzeige


Wer nicht jeden zweiten Tag den Epilierer zücken oder sich alle paar Wochen mit Wachs schmerzvoll die Härchen vom Körper reißen will, ging bisher zu kosmetischen Instituten. Dort ist seit einigen Jahren die schmerzfreie und langanhaltende Haarentfernungsmethode IPL – Intense Pulsed Light-Technologie – beliebt.

Was ist das IPL-Verfahren?

Beim IPL-Verfahren werden Lichtimpulse ausgesendet, die das Melanin im Haar aufsaugen und in Wärme verwandeln. Dadurch wird die Haarwurzel erhitzt und die unliebsamen Härchen fallen aus. Außerdem wird das weitere Wachstum in eine Art Ruhezustand versetzt. In den ersten zwei Monaten muss dieser Vorgang alle zwei Wochen wiederholt werden, da sich die Haare in unterschiedlichen Wachstumsphasen befinden. Bei einer regelmäßigen Anwendung alle vier bis sechs Wochen verbleiben die Haarwurzeln in ihrer Ruhephase und wachsen nicht mehr nach. Das heißt: keine Stoppeln mehr!


Was bisher mehrere Gänge zur Kosmetikerin brauchte, kann nun einfach von zu Hause erledigt werden. Das Lumea Precision Plus von Philips sorgt schnell und zuverlässig für eine dauerhafte Haarentfernung. Mit der schnellen und einfachen Methode können z.B. die Haare an beiden Beinen innerhalb von 15 Minuten entfernt werden. Dabei hilft auch der neuartige Slide & Flash Modus, mit dessen Hilfe das Lumea nicht mehr angehoben und neu aufgesetzt werden muss – die Haare werden nun ganz einfach beim Gleiten über die Haut entfernt.

Das bringt das Lumea Precision Plus

Das Lumea kommt mit verschiedenen Aufsätzen, um auch alle Härchen zu erreichen. Der kleine Aufsatz für die Haarentfernung im Gesicht enthält sogar einen zusätzlichen UV-Filter. Mit dem Lumea kann dank einer längeren Akkulaufzeit und dem praktischen Slide & Flash Modus mühelos eine komplette Körperanwendung ohne Unterbrechung ermöglicht werden. Die High-Performance Blitzlampe hält mit seiner Gesamtleistung von 100.000 Lichtimpulsen ein ganzes Produktleben lang!


Und so funktioniert es!

Bevor das Lumea Precision Plus angewendet werden kann, muss erst einmal die Haut rasiert werden. So können die Lichtimpulse am schnellsten und effektivsten die Haarwurzeln erreichen. Das Lumea Precision Plus wird auf die Haut aufgesetzt und ein Lichtimpuls wird mit der Blitztaste ausgelöst. Ein Sicherheitsring stellt sicher, dass der Impuls erst bei vollem Körperkontakt ausgelöst wird. Fünf unterschiedliche Intensitätsstufen können den verschiedenen Haar- und Hauttypen gerecht werden. Natürlich ist das Lumea mit einer Gebrauchsanweisung ausgestattet, mit einer detaillierten Typentabelle als Hilfestellung.

Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 499,00 Euro. Verfügbar ab September 2012.

Quelle (Fotos): Philips Consumer Lifestyle

Dieser Artikel wurde verfasst am 5. September 2012
von in der Kategorie Magazin

Dieser Artikel wurde seitdem 3933 mal gelesen.

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.