Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

DOVE – Mit dem Vier-Punkte-Plan den Frühling begrüßen

Bald sind sie vorbei - die Tage, an denen wir unsere Haut unter dicker Winterkleidung verstecken. Genauso wie unser Gemüt sehnt auch sie sich nach wärmenden Sonnenstrahlen und luftig-leichten Outfits. Da wird es Zeit für den Dove Frühlingsfit-Plan mit hilfreichen Tipps für schöne, glatte Haut von innen und außen.

Anzeige

Früher oder später trifft es leider fast jede Frau: Cellulite – auch „Orangenhaut“ genannt – ist eine Gewebeschwäche und genetisch veranlagt. Eine langfristige Kombination aus Bewegung, gesunder Ernährung und effektiven Körperpflegeprodukten kann jedoch viel dazu beitragen, die Haut nach und nach zu glätten. Die speziell entwickelte Dove Hautstraffende Body Lotion kombiniert hochwirksame straffende Feuchtigkeitsspender mit weißem Tee-Extrakt, der reich an Antioxidantien ist. Das Ergebnis: Die Hautelastizität ist bereits nach 24 Stunden deutlich verbessert.* Die Body Lotion ist ein Bestandteil des Vier-Punkte-Plans für frühlingsfitte Haut von innen und von außen. Los geht’s!

1. Duschen: Kälteschock erwünscht
Brausen wir unsere Haut abwechselnd und von unten nach oben kalt und warm ab, bekommt sie einen „Schreck“ und zieht sich kurz zusammen. Das Bindegewebe wird stärker durchblutet und gekräftigt. Praktischer Nebeneffekt: Wechselduschen kurbeln auch den Fettstoffwechsel an und schleusen Giftstoffe aus dem Gewebe. Einmal „wachgewaschen“, freut sich die Haut über intensive Feuchtigkeitsspender, wie sie beispielsweise in der Hautstraffenden Body Lotion von Dove enthalten sind. Diese füllen die Feuchtigkeitsdepots wieder auf und verbessern dadurch die Struktur und Elastizität. Das Ergebnis: schöne, glattere Haut.

2. Wachmacher: Sonne zum Frühstück
Eine Tasse Kaffee und dazu ein Croissant mit Marmelade – für viele das ideale Frühstück als Start in den Tag. Für unsere Haut bedeuten Koffein und Zucker allerdings puren Stress, da sie das Bindegewebe „verstopfen“ und dadurch schwächen. Belebender grüner Tee und ein gesunder Obstsalat hingegen sind gute Alternativen und fördern straffe Haut. Der natürlichste aller Muntermacher, die Sonne, erhöht mit einer großen Ladung Vitamin D und Wärme den Wacheffekt zusätzlich und sorgt für gute Laune.

3. Feuchtigkeit: das Must-have für straffe Haut
Über gesunde Ernährung und viel Wasser freut sich nicht nur die Bikinifigur, sondern auch unsere Haut. Regelmäßiges Eincremen mit der Dove Hautstraffenden Body Lotion versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen. Die leichte Massage beim Auftragen aktiviert die Straffung von innen zusätzlich: Die Haut wird gut durchblutet und der Fettabbau in den Hautzellen dadurch begünstigt.

4. Tempo: mehr Bewegung fürs Bindegewebe
Weg mit der Frühjahrsmüdigkeit und her mit der Energie! Nach den faulen Wintertagen freut sich das Bindegewebe über ein bisschen Action und belohnt uns am Ende mit schöner, straffer Haut. Bewegung fördert die Durchblutung und beschleunigt den Stoffwechsel, wodurch die Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgt wird. Dafür die nächsten Monate öfter mal die Treppe statt den Aufzug nehmen, mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder den Kaffeeklatsch mit der Freundin mit einem Spaziergang verbinden.

Dove Hautstraffende Body Lotion (400 ml) € 7,99**

* Unabhängiger Test mit 60 Frauen (2010).
** Unverbindliche Preisempfehlung.

Weitere Informationen zu Dove gibt es unter www.dove.com

Quelle (Foto & Text): Unilever Deutschland GmbH

Dieser Artikel wurde verfasst am 7. März 2013
von in der Kategorie Magazin

Dieser Artikel wurde seitdem 2267 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.