Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Garnier Schlafcreme Miracle Sleeping Cream

Im nass-kalten Winter-/ Frühlingswetter morgens aufstehen und vor den Spiegel treten, ist zu dieser Jahrenszeit leider keine Freude. Müde und abgeschlafft sehen wir aus. Vielleicht ist das ein Grund, warum zur Zeit wieder Nachtcremes in aller Munde sind - oder wie Garnier so schön sagt: Miracle Sleeping Creme.

Anzeige

Quelle: istockphoto.com/gpointstudio

Spätestens für Frauen ab 30 sind sie ein Muss: Nachtcremes oder Schlafcremes! Die gehaltvollen Schwestern der Tagescreme sind vor allem für trockene Haut ein Muss. Die meisten Nachtcremes werben mit der Regeneration der Haut im Schlaf – weniger Falten, keine trockene Haut, mehr Frische – alles, was das Herz begehrt. Dass das natürlich keine tiefergreifenden Veränderungen mit sich bringt, sondern nur einen schönen kurzzeitigen Erholungseffekt für die Haut bedeutet, sollte dabei klar sein.

Unmengen Schlafcremes sind auf dem Markt, dabei hat uns die Garnier Schlafcreme Miracle Sleeping Cream besonders neugierig gemacht. Die Garnier Schlafcreme Miracle Sleeping Cream – mit dem Zusatz „Miracle“ im Namen verspricht sie wohl ein wahres Wundermittel zu sein.

Die Schlafcreme soll die Haut in der wichtigen Regenerationsphase permanent mit 7 hochwirksamen Inhaltsstoffen versorgen. Die Anti-Aging Wirkstoffe sollen dabei dafür sorgen, dass die Haut langfristig sichtbar fester und glatter wirkt. „Die besondere glättende Formel umhüllt die Haut und setzt während der Nacht die hochwirksamen Wirkstoffe frei. Für sichtbar glattere, festere und prallere Haut Nacht für Nacht.“, so Garnier. Das klingt super!

Und so soll die Garnier Schlafcreme Miracle Sleeping Cream laut Garnier wirken:

https://www.youtube.com/watch?v=3ntAPTGuKnU

Was meinen die Tester dazu – hatten sie schöne, pralle Haut über Nacht dank der Garnier Schlafcreme Miracle Sleeping Cream?

Pinkmelon-Testerin Calia meinte nach ihrem Garnier Schlafcreme Miracle Sleeping Cream-Test: „An sich finde ich die Creme nicht schlecht und als Nachtpflege auch gut geeignet, aber man sollte keine Wunder von so einer Creme erwarten.“

Und auch Pinkmelon-Testerin Quacky kommt zu einem eher nüchternen Ergebnis: „Ich kann nach meiner Testphase keine Verringerung der Faltentiefe feststellen, aber das habe ich auch nicht wirklich erwartet. Meine Haut sieht aber trotzdem geschmeidiger und gepflegter aus.“

Bloggerin Tiamel meint: „Meiner Meinung nach ist die Schlafcreme in Ordnung, da sie die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt und leicht trockene Stellen verschwinden, doch für mich persönlich ist sie leider kein Nachkaufprodukt, da ich in ihr nicht das ideale Produkt für mich gefunden habe, ich den abendlichen und morgendlichen Fettfilm auf der Haut nicht besonders mag und der versprochenen Soforteffekt nicht eintrat.“ (Blog)

Miss Different ist da schon begeisterter: „Ich habe einige Nachtcremes schon ausprobiert & ich muss zugeben die neue Garnier Mircale Sleeping Creme ist mit Abstand einer der besten Drogerie Nachtcremes, die ich ausprobiert habe.“ (Blog)

Also alles wie immer, können wir von der Pinkmelon-Redaktion da nur abschließend urteilen: die Garnier Schlafcreme Miracle Sleeping Cream ist eine anständige Creme, aber Wunder vollbringen kann auch sie nicht!

Hier Garnier Schlafcreme Miracle Sleeping Cream bei Douglas kaufen

Quelle (Foto): istockphoto.com/gpointstudio

Dieser Artikel wurde verfasst am 23. Februar 2016
von in der Kategorie Magazin

Dieser Artikel wurde seitdem 1504 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige