Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Kosmetikschwämmchen: Vom Beautyblender zum Silisponge

Ob zum Auftragen von Make-up oder zum Reinigen des Gesichtes hinterher, ein Produkt hat es in die Topseller geschafft: das Kosmetikschwämmchen. Eigentlich war es immer schon da, doch wirklich Aufmerksamkeit hat es nicht bekommen. Bis jemand auf die Idee kam, die Form zu verändern….

Kosmetikschwämmchen: Vom Beautyblender zum Silisponge

In jedem Video Tutorial schminken sich die Girls (oder auch Boys) mit einem Arsenal an Pinseln, bei denen jeder Künstler blass werden könnte. Früher hat man in vielen Fällen einfach die Finger genommen – und es hat auch geklappt. Was geht jetzt also mit einem Schwämmchen besser?

Schwämmchen erhöhen die Wertigkeit eines Produktes

Schwämmchen sind ja nicht neu: Erinnert Ihr Euch noch an den Cushion Craze? Dort ist das Schwämmchen ein wesentlicher Bestandteil des Produktes. Und gerade bei sehr hochwertigen Make-up Linien, verpacken die Hersteller ihr Produkt gemeinsam mit einer Auftragshilfe – dem Schwämmchen.
Vorzugsweise sind das Powder-Foundations, die so auf den Markt kommen. Und natürlich Puder, bei denen erwarten wir sozusagen, dass eine Auftragshilfe dabei ist. Und was ist mit flüssigen Produkten?

Auftragshilfen im Vergleich

Finger, Pinsel oder Schwämmchen, was eignet sich am besten? RTL ist dieser Frage schon mal nachgegangen und das Video (1) zeigt ein paar der Vor- und Nachteile. Im Wesentlichen sollte frau beachten, dass die Pinselführung beim Auftrag des Produktes wichtig ist: also nicht kreuz- und quer, sondern in eine Richtung. Bei Schwämmchen und Fingern ist es wichtig, das Produkt aufzutupfen. Einen anderen schönen Vergleich seht Ihr hier:

Ein Schwamm, aha

Schwämme sind seit der Antike bekannt – als Naturschwämme (siehe auch: Vom Schwamm, der Seife und dem Spa). Sie werden verwendet zur sanften Reinigung, zum Aufschäumen von Produkten oder zur belebenden Massage. Nachdem durch intensives Befischen und eine Krankheit die Bestände drastisch zurück gegangen waren, kam die Stunde der synthetischen Schwämme.
Diese werden heutzutage aus Kautschuk (natürlichem oder synthetischem), Polyethylen oder Polyurethan (PUR) gefertigt.
Die Einsatzgebiete solcher geschäumten Polymere – auch Schaumstoff genannt – geht über Matratzen, Dämmmaterialen (Hausbau), Schallschutz (Auto-Motive) zu Haushaltsschwämmen. Kosmetikschwämme sind dabei überwiegend aus Latex oder PUR und besitzen eine sogenannte offenporige Struktur, damit sie Flüssigkeiten aufnehmen und wieder abgeben können.
Im Gegensatz zu Reinigungsschwämmchen haben Kosmetikschwämmchen eine sehr gleichmäßige Struktur. Bei Reinigungsschwämmen ist dir Struktur dem Naturschwamm nachempfunden und damit günstig zum Aufschäumen des Produktes.

Kosmetikschwämmchen: Vom Beautyblender zum Silisponge

Das Make-up Ei, der besondere Schwamm

Das Schwammei ist nun schon seit einigen Jahren der Trendsetter im Bereich Kosmetikschwämmchen (2-4) und verdankt seine Entwicklung angeblich dem HD Fernsehen, das auch eine Reihe anderer Produkte notwendig gemacht haben soll (5). Besonders auffällig finde ich den echt hohen Preis des Originals. Doch ähnliche Produkte gibt es deutlich günstiger.

Kosmetikschwämmchen: Vom Beautyblender zum Silisponge

Diese unterscheiden sich allerdings in der Festigkeit des Produktes. Sie verändern somit auch ihre Größe nicht so stark, wenn sie feucht gemacht werden. Inwieweit das nun für relevant ist für ein gutes Auftragsergebnis eines Make-ups könnt Ihr in Testberichten nachlesen (6, 7). Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte kann sich aus einem Haushaltsschwamm ein Ei selber zurecht schneiden (8). Das Video halte ich aber eher für einen gelungenen Gag.

Silisponge

Auch im Markt der Auftragshilfen tut sich viel. Ein neues Produkt ist der Silisponge, der etwas aussieht wie ein verunglücktes Brustimplantat (9).

Silisponge

Er besitzt eine geschlossene Oberfläche und verhält sich damit nach meiner Einschätzung etwa so wie ein Finger beim Auftrag von flüssigem Make-up.

Mein Fazit

Für mich sind nach wie vor die Finger oder aber die kleinen eckigen Schwämmchen (Titelbild) die besten Auftragshilfen für Foundations. Die kleinen eckigen Schwämmchen sind in der Regel wirklich günstig zu bekommen und können nach dem Gebrauch weggeworfen werden. Damit erspart man sich das Reinigen wie für die teuren Make-up Eier und muss sich auch keine Sorgen um die Hygiene machen. Der Beautyblender hat sich bei mir allerdings bewährt, wenn ich meine Foundation am Ende wirklich gleichmäßig verblenden möchte. Im angefeuchteten Zustand über das Gesicht getupft erhält das Make-up wirklich ein natürliches Finish. Dass ich das Kosmetikschwämmchen hinterher gründlich reinige und komplett trocknen lasse, ist selbstverständlich.

Literatur

(1) Vergleich Pinsel, Schwamm, Finger auf RTL
(2) Freundin: Erfindung des Beauty Blenders
(3) Website Beautyblender
(4) Beschreibung Beautyblender
(5) HD Primer
(6) Pinkmelon Testbericht
(7) Brigitte
(9) Silisponge
(8) Beauty Blender selber machen
Kosmetikschwämmchen:
www.makeup.de
www.lavabis.de
de.kryolan.com
Hersteller von Schaumstoff:
www.panacell.de
www.pahlke-schaumstoffe.de
www.koepp-schaum.de

Fotos: ©Dr. Ghita Lanzendörfer-Yu

Autor dieses Artikels:
Dr. Ghita Lanzendörfer-Yu ist promovierte Chemikerin und Expertin auf dem Gebiet der Entwicklung und Produktion von Kosmetika. Sie bringt mehr als 16 Jahre Erfahrung in der kosmetischen Industrie mit sowie sieben Jahre freiberufliche Erfahrung in Shanghai, China und Mülheim adR.

Urheberrecht: Dr. Ghita Lanzendörfer-Yu. Verwendung des Textes nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.

Dieser Artikel wurde verfasst am 6. März 2018
von in der Kategorie Geheimnis Kosmetik

Dieser Artikel wurde seitdem 847 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.