Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Philips StraightCare Advanced Haarglätter

Der Philips StraightCare Advanced Haarglätter sorgt für glamourösen Glanz und bis zu 95 Prozent weniger Spliss

Philips StraightCare Advanced Haarglätter
Ob kurz, lang, brünett, blond, schwarz oder rothaarig – glänzend-glattes Haar im trendigen Sleek-Look verleiht Frauen eine besonders edle und gepflegte Ausstrahlung. Auf den roten Teppichen in Los Angeles, Cannes oder Berlin lieben Stars diese glamouröse Frisur. Doch viele Frauen, die ihr Haar gerne und häufig glätten, haben ein Problem: kaputte, spröde Spitzen (Haarspliss). Mit dem neuen StraightCare Advanced bringt Philips im September einen innovativen Haarglätter auf den Markt, der durch seine SplitStop-Technologie allen Frauen, egal welchen Haartyps, schonend glatte Haare zaubert. Mithilfe seiner extra langen, abgerundeten Platten eignet er sich neben dem Glätten auch für kreative Stylings wie sanfte Wellen oder aufregende Locken. Eine Extraportion Glanz liefert die Ionenfunktion: Negativ geladene Ionen verhindern das statische Aufladen des Haares und glätten die äußere Schuppenschicht. In nur 30 Sekunden ist der StraightCare Advanced aufgeheizt und einsatzbereit.

Philips StraightCare Advanced Haarglätter
„Glatte Haare, die durch ihren gesunden, seidigen Schimmer begeistern, sind ein absoluter Blickfang und Dauertrend – sehr vielen Frauen hat es der klar definierte Look angetan. Geglättete Haare sind jedoch besonders anfällig für Spliss, der sie ungepflegt aussehen lässt“
, so Maria Völkl, Marketing Manager Beauty bei Philips. „Mit dem neuen Haarglätter StraightCare Advanced gibt Philips Frauen ein innovatives Beauty-Tool an die Hand, das bis zu 95 Prozent weniger Spliss verspricht und das Styling zum Kinderspiel macht“, so Völkl weiter.

Anti-Spliss und edler Glanz
Der StraightCare Advanced ist ein echter Anti-Spliss-Profi: Die innovative SplitStop-Technologie erhält die Gesundheit der Haare, indem sie bis zu 95 Prozent weniger Spliss verursacht. Der integrierte UniTempSensor sorgt für gleichbleibend heiße Platten, wodurch das Haar in wenigen Zügen geglättet werden kann und sich so weniger Spliss bildet. Durch die extraglatten, keratinbeschichteten Keramikplatten bekommt das Haar 22 Prozent mehr Glanz. Das Keratin wird durch Hitze aktiviert und ermöglicht ein besonders haarschonendes Styling, welches durch die extra langen und glatten Platten besonders schnell von der Hand geht. Der StraightCare Advanced ist in nur 30 Sekunden einsatzbereit. Die Temperatur ist variabel von 130 bis 230 Grad einstellbar. So wird das Haar vor Hitzeschäden geschützt. Mit der Maximaltemperatur von 230 Grad Celsius lässt sich jede Frisur individuell perfektionieren. Besondere Bewegungsfreiheit ermöglicht das 1,8 Meter lange Kabel, das zu 360 Grad drehbar ist.

Philips StraightCare Advanced Haarglätter
Philips StraightCare Advanced BHS675/00
SplitStop-Technologie für bis zu 95 Prozent weniger Spliss
♦ Keratin-Platten für 22 Prozent glänzendere Haare
♦ Variable, digitale Temperatureinstellungen (130-230 Grad Celsius)
♦ UniTemp-Sensor
♦ 30 Sekunden Aufheizzeit
♦ Ionenfunktion
♦ Abgerundete Platten für das Stylen von Wellen und Locken
♦ Extra lange Keramikplatten (25 x 105 mm) für schnelles Glätten
♦ 1,8 Meter Kabellänge und praktisches Kabelgelenk
♦ Farbe: Schwarz/Rosa

Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 59,99 Euro
Ab September 2016 erhältlich.

Quelle (Fotos & Text): Philips GmbH

Dieser Artikel wurde verfasst am 10. August 2016
von in der Kategorie Hair Care

Dieser Artikel wurde seitdem 639 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.