Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Mercedes -Benz Fashion Week Berlin – Part I

Letzten Samstag war es endlich soweit! Das Designer-Duo SCHERER GONZALES gewährte uns einen Einblick in die Vorbereitungen zu seiner Fashion-Show "SCHERER GONZALES - Summer Collection 2010".

Anzeige

Am frühen Morgen des 04. Juli 2009 machten Lynne, Koko und ich uns aus den Mercedes -Benz Fashion Week Berlin spring/summer 2010- Part Iunterschiedlichsten Teilen Deutschlands auf den Weg in die Hauptstadt. Treffpunkt war unser Hotel, zum kurzen Check-in. Gegen 15.00 Uhr ging’s dann zum Bebelplatz, dem Ort des Geschehens – wie aufregend!

Nachdem wir unsere Backstage Pässe abgeholt hatten, durften wir schließlich das Treiben hinter dem Laufsteg hautnah miterleben. Einige Models, darunter Sara Nuru (Germany’s Next Topmodel 2009) wurden bereits geschminkt und frisiert. Weitere Models, wie beispielsweise Hana Nitsche (GNTM-Teilnehmerin im Jahre 2007) trudelten nach und nach ein, um sich in die Hände der zahlreichen Make-up Artists und Hair Stylisten zu begeben.

An einer Art Pinnwand konnten wir die mit Stoffproben versehenen Skizzen der Mode von SCHERER GONZALES bewundern, die den einzelnen Models zugeordnet waren. Auf diese Weise bekamen wir einen kleinen Vorgeschmack auf die Farben und Schnitte der Mode, die uns später in der Show erwarten sollte.

Welche Impressionen Lynne, Koko und ich mit unseren Fotoapparaten und Videokameras im Backstage Bereich und bei der Show selbst einfangen konnten, seht ihr in Kürze!

Dieser Artikel wurde verfasst am 6. Juli 2009
von in der Kategorie Magazin

Dieser Artikel wurde seitdem 1869 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

3 Antworten zu “Mercedes -Benz Fashion Week Berlin – Part I”

  1. Mylanqolia

    Wo ist Teil 2? Noch in der Mache? Ich möchte Bilder sehen. 🙂

  2. mel

    Auf den warte ich auch schon seit ein paar Wochen 😉 Leider sind die Fotos & Videos, die wir dort aufgenommen haben noch nicht freigegeben. Aber sobald das alles durch ist, kommt Teil II, versprochen! 🙂

  3. Mylanqolia

    Ja, ja, die Ghostwriter sind auch nicht mehr das, was sie einst waren. 🙂 Ernsthaft, blöde Sache, wenn die Genehmigungsmühlen nur sehr langsam mahlen. Dabei möchte man am liebsten gleich weiterlesen bzw. sich endlich Anschauungsmaterial zu Gemüte führen. Kaum zu glauben, dass ich wie wahnsinnig nach Teil 2 gesucht habe, bis ich realisierte, dass er gar nicht online ist.:-) Deswegen toi, toi, toi, dass es endlich grünes Licht von oben gibt!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.