Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Ei-Catcher: Darum ist Eiweiß der neuste Beauty-Hype 🍳

Die Koreaner schwören auf den Power-Inhaltsstoff - und zwar aus gutem Grund.

Sportler schwören auf Eiweiß. Logisch, es gilt ja auch als extrem gesund und ist ein Muss für alle, die sich in Topform bringen wollen. Und was für den Körper funktioniert muss doch auch unserer Haut gut tun, oder nicht? JA, das tut es. Denn die Koreaner schwören auf Eiweiß als Power-Inhaltsstoff in sämtlichen Hautpflegemitteln. Wir verraten euch warum.🍳

Was die Beauty-Gurus aus Süd-Korea machen, wird früher oder später auch hier abgefeiert. Denn seien wir mal ehrlich, wenn es um Make-up, Pflege und Co. geht, haben die Koreaner eindeutig den besseren Riecher. In Deutschland ist dieser Trend noch nicht wirklich angekommen – aber das sollte sich bald ändern.

Eiweißhaltige Produkte wirken sich sehr positiv auf das Hautbild aus. Der Grund: Das Kollagen, das sich in der Haut befindet, besteht aus Proteinen – also Eiweiß. Es ist vor allem für die Zellerneuerung, die unsere Haut schön straff und jung hält, sehr wichtig.

Egg-citing: Diese coolen Produkte findet ihr im Netz

Nach dem gleichen Prinzip funktionieren auch die Egg White Masks aus Asien. Sie enthalten ein Protein namens Albium, das die Haut glättet und Mitesser bekämpfen soll. Und genau das brauchen wir. Die Masken haben einen sehr hohen Schwefelgehalt und bekommen dadurch eine entzündungshemmende Wirkung.

Ihr bekommt solche Masken super easy auf Amazon. Die Pickel können sich schon mal auf etwas gefasst machen…

Im Internet gibt noch viel mehr spannende Produkte, die sich dem Beauty-Hype widmen. Die Egg Pore Blackhead Steam Balm von Tony Moly gilt zum Beispiel als Mitesser-Killer. Denn in dem als Ei getarnten Tiegel befindet sich ein Balm mit drei Arten von Mikroperlen.

Die Schwarzen helfen dank Aktivkohlebestandteilen Mitesser zu beseitigen und das Hautbild zu verfeinern, die Weißen enthalten Meersalz und bekämpfen kleine, fiese Pickel. Die gelben Perlen bieten der Haut zusätzliche Pflege, da sie Vitamin E sowie Bestandteile aus Eierschalen enthalten.

Eier als Beauty-Blender?

Wer sich keine Protein-Maske oder Ähnliches bestellen will, der kann sich auch einfach selbst Pflege machen. Vor allem bei öliger Haut ist Eiweiß eine echte Wunderwaffe, da es aufgrund des hohen Proteingehalts lipidabsorbierend ist und somit den Glanz von der Haut nimmt.

Hierzu müsst ihr einfach ein Eiweiß mit einem Spritzer Zitronensaft aufschlagen. Dann gebt ihr euch die DIY-Maske für etwa 15 Minuten auf das Gesicht und wascht das Ganze dann gründlich wieder ab. So schnell kann’s gehen. 💪

Und für alle, die wirklich (WIRKLICH!) experimentierfreudig sind, haben wir noch einen coolen Eier-Hack für euch. Denn hartgekochte Eier sind nicht nur super zum Frühstück, sondern auch um das Make-Up zu verblenden. Nein, wir machen keine Scherze. YouTuber und Beautyblogger Nadi vom Kanal PopLuxe hat es in einem Video ausprobiert – und ist begeistert.

„Das funktioniert wirklich gut“, kommentiert er seinen Versuch. Nur der Geruch sei ein wenig gewöhnungsbedürftig. Aber wer mutig genug ist, um den Eier-Gestank über sich ergehen zu lassen, der hat definitiv einen Beauty-Blender für Lau – und vielleicht ja sogar in Bio-Qualität…😜

Dieser Artikel wurde verfasst am 20. April 2017
von in der Kategorie Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 616 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.