Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Batiste XXL Volume Dry Shampoo

Trockenshampoo ist die praktische Lösung, wenn die Haare frisch aussehen sollen, aber die Zeit zum Waschen einfach nicht da ist. Meist sehen sie dann auch ziemlich matt und kraftlos aus.

Anzeige

Kaum zu glauben, aber wahr: schon einige Sprühstöße mit dem ganz neuen Batiste XXL Volume Dry Shampoo führen zu einer wahren Verwandlung. Das Haar erhält nicht nur neue Frische, sondern vor allem auch XXL-Volumen – und das ohne Toupieren und ohne einen Tropfen Wasser! Fettige Ansätze werden mit nur einem „Zisch“ verbannt!

Das neue Volumen-Trockenshampoo von Batiste kombiniert die Vorteile des beliebten Batiste Dry Shampoo Original mit ultimativer Volumenpower. Die einzigartige, sofort wirksame Volumen-Boosting-Formel enthält mikrofeine Partikelchen, die das Haar umhüllen und helfen, das Haar dicker und fülliger erscheinen zu lassen.

XXL Volume Dry Shampoo ersetzt schnell und unkompliziert eine zeitaufwendige Stylingsession. Mit diesem Trendprodukt lässt sich der absolut hippe Matt-Look in Kürze stylen und gelingen sogar Hochsteckfrisuren kinderleicht. Der Volumeneffekt tritt sofort nach der Anwendung ein und passiert so schnell, dass man ihn einfach überall und zu jeder Zeit erreichen kann.

 

Tipps zur Anwendung: Vor dem Gebrauch die Dose kräftig schütteln. Ein Handtuch über die Schultern legen und die Sprühdose ungefähr 30 cm vom Kopf entfernt halten. Dann direkt auf den Haaransatz sprühen und anschließend mit den Fingern gut durchmassieren. Empfehlenswert ist es, nur wenig ins Haar zu geben und bei Bedarf die Menge zu erhöhen. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn das Trockenshampoo im Haar verbleibt.

VK:
Batiste XXL Volume Dry Shampoo, 200 ml – € 4,99
Batiste Dry Shampoo Original, 200 ml – € 3,99

Batiste Dry Shampoo Original und das neue XXL Volume Dry Shampoo sind erhältlich über amazon.de sowie über douglas.de.

Quelle (Fotos & Text): Batiste

Dieser Artikel wurde verfasst am 29. November 2013
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 3057 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige