Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

„Deine Blauen Augen machen mich so sentimental…“

Blaues Augen-Make-up gehört 2009 auf jeden Fall zu den Beauty-Trends! Wem es steht und wie man es am besten schminkt, erfährst du hier.

Anzeige

Wie man bei den Fashion-Shows sehen konnte, ist Blauer Eyeshadow im Sommer 2009 absolut Trend. Das übrige Make-up sollte dabei allerdings dezenter ausfallen, sonst wirkt „Frau“ schnell angemalt.

Aber wem steht dieser Look?

Zu Blondinen passen am besten pastellige Blautöne. Dunkelhaarige Frauen können zu dunkleren Blautönen, die fast ins Schwarze gehen, greifen. Noch mehr Blicke kannst du auf dich ziehen, wenn du die Farbe in deinem Outfit wieder aufgreifst.

Wie wird der Look richtig geschminkt?

♦ Du benötigst für den Look Blauen Eyeshadow in zwei Nuancen, eine hellere und eine dunklere.

♦ Damit der Eyeshadow gleichmäßig verteilt werden kann und absolut makellos aussieht, trägst du als erstes eine Eyeshadow Base auf.

♦ Nun trägst du die hellere Blau-Nuance mit einem Applikator auf das bewegliche Lid auf, wobei du ganz sanft über die Lidfalte nach außen zeichnest (aber wirklich nur sanft).

♦ Im nächsten Schritt trägst du die dunklere Blau-Nuance mit einem runden Lidschattenpinsel oder einem Applikator in der Lidfalte auf. Dabei zeichnest du den Eyeshadow in der Lidfalte erstmal sanft nach hinten zum Ende des Auges hin aus. Zum inneren Augenwinkel hin wirst du immer heller und blendest den Lidschatten somit in diese Richtung aus. Die ganz dunklen Stellen verlagerst du nach hinten zum äußeren Augenwinkel hin. Achte auch darauf, dass du den Eyeshadow so nah wie möglich bis zum Wimpernrand entlang zeichnest.

♦ Nun folgt das Ausblenden der Ränder mit einem großflächigen, sauberen Lidschattenpinsel.

♦ Als nächstes ist das Unterlid dran. Die dunklere Blau-Nuance wird dazu auf dem vorderen und hinteren Teil des Unterlides aufgetragen und zur Mitte hin sanft ausgeblendet. Mit dem großflächigen, sauberen Lidschattenpinsel zum Schluß wieder die Ränder weichschattieren.

♦ Auf dem unteren Innenlid einen Elfenbeinfarbigen Kajal auftragen. Die Linie dabei etwas nach außen ziehen, dadurch wird das Auge optisch leicht geöffnet.

♦ Abschließend die Wimpern in der Farbe Schwarz tuschen, das gibt einen schönen Kontrast.

♦ Auf Rouge solltest du bei diesem Look besser verzichten.

♦ Die Lippen malst du nur mit einem matten Nudeton aus.

Foto: ©istockphoto/aldra

Dieser Artikel wurde verfasst am 18. Februar 2009
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 7233 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige