Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Do It Yourself mit dem FING’RS Nail Art Pen

Kreative Köpfe können sich freuen: mit dem neuen Nail Art Pen von FING’RS sind der Umsetzung von einzigartigen Nageldesigns jetzt keine Grenzen mehr gesetzt.

Anzeige

Die Stars machen es vor: individuelles und kreatives Nageldesign ist das Must-Have Accessoire überhaupt. Von Ethnomustern über Comicfiguren und bunte Glitzersteine bis hin zum Leopardenlook ist alles erlaubt. Mit einem speziell auf das Outfit abgestimmtem Freestyle-Nageldesign liegt man diese Saison ganz weit vorne.

Mit dem neuen FING’RS Nail Art Pen lassen sich kreative Ideen jetzt ganz leicht selbst umsetzen. Der Pen kommt in drei knalligen Farben (Shocking Pink, Violet und Sky Blue) und hat eine feine Spitze, mit der auch filigrane Muster und Motive gelingen.

Vor dem ersten Gebrauch schüttelt man den Stift gut und pumpt auf einer festen Unterlage, bis die Farbe in die Filzspitze gelaufen ist – und schon kann es losgehen. Die handlichen Stifte sind sowohl auf Naturnägeln als auch auf Kunstnägeln anwendbar. Je nach geplantem Design kann man den Nagel vorher mit Nagellack grundieren und dann die schönsten Dekors gestalten. Der Nail Art Pen ist schnelltrocknend, weitere Details können ohne lange Wartezeiten hinzugefügt werden.

Tipp: Noch einfacher geht das Malen auf Kunstnägeln, da man so immer mit seiner bevorzugten Hand arbeiten kann. Eine breite Auswahl an naturfarbenen Nägeln für jeden Geschmack findet man im FING’RS-Sortiment.

Der FING’RS Nail Art Pen ist ab sofort in allen führenden Parfümerien, Drogerien sowie Kauf- und Warenhäusern erhältlich.

Quelle (Fotos & Text): FING’RS (Europe) AG

Dieser Artikel wurde verfasst am 3. November 2010
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 5010 mal gelesen.

Eine Antwort zu “Do It Yourself mit dem FING’RS Nail Art Pen”

  1. da_lindchen

    hab ich letzte Woche schon gesehen- und finde ich viel zu überteuert, da ist essence eindeutig die bessere Variante. Und das Pressefoto finde ich echt zum lachen- mit Computergemachten Grafiken für DIY Pens zu werben macht nicht wirklich Sinn…

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige