Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dr. Schrammek Global Defense Cream

Bietet globalen Schutz vor Schädigungen durch UV- sowie Infrarotstrahlen und „Zellreparatur“ bei vorzeitiger Hautalterung

Anzeige

Quelle: Dr. med. Christine Schrammek Kosmetik GmbH & Co. KGOhne Mineralöl, Parabene, Farbstoffe, PEG-Derivate, Nano-Filter.

Anwendung

Täglich morgens nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.

Zielgruppe

Die Creme ist geeignet für die Haut ab 30 Jahren und für jeden, der den Prozess der Hautalterung „aufhalten“ möchte.

Wirkung

♦ Schützt vor den Schäden durch Infrarotstrahlen
♦ Breitbandschutz gegen UVA und UVB Strahlen – SPF 20
♦ Globaler Schutz vor Hautalterung mit speziellen antioxidativem Zellschutz-Komplex
♦ Unterstützt die Zellreparatur und Kollagensynthese
♦ Verbesserte Feuchtigkeitsversorgung

Haupt-Aktivstoffe

Elix-IR™ Der Infrarot-Zellschutz ist ein botanischer Wirkstoff (aus dem Vogelknöterich) der Alterungsprozesse, die durch Infrarotlicht induziert werden, “bekämpft”. Ohne Schutzsystem dringt Infrarotstrahlung bis in die Zelle ein. Durch oxidativen Stress und die starke Hitzeeinwirkung bilden sich ROS, was die Synthese des Enzyms Matrixmetallproteinase-1/Kollagenase-1 zur Folge hat. Dies führt zum Abbau von Kollagen in der Haut. Der revolutionäre Mechanismus des Wirkstoffes blockiert das Enzym Cathepsin G, das beim Photoaging eine entscheidende Rolle spielt. Wird dieses Enzym blockiert, kann Tropoelastin und Fibrillin-1 geschützt, und damit der Abbau von Kollagen und Elastin verhindert werden.  IRund hitzeinduzierte Bildung von MMPs und Faserabbau wird vorgebeugt. Klinische Ergebnisse an UV-geschädigter Haut zeigen, dass Elix-IR™ eine neue Strategie gegen Photoaging unterstützt und ergänzend zum klassischen UV-Schutz wirkt.

Sowie Vitamin E/Hyaluronsäure/Vitamin A.

„Die dermatologische Forschung hat schon vor Jahren bestätigt, dass lichtinduzierte Schädigungen sowie Schädigungen durch Dehydrierung zu den ganz entscheidenden Faktoren der Hautalterung gehören. Ich bin der Meinung, dass der Einfluss von Infrarotlicht auf die Hautalterung lange Zeit unterschätzt wurde. UVB-Strahlen gelangen bis zur Epidermis, können einen Sonnenbrand auslösen und die Erbsubstanz der  Zellen schädigen. Hautschäden und Hautkrebs werden dadurch begünstigt. UVA-Strahlen dringen noch tiefer in die Haut. Bis hin zur Dermis, wodurch der Alterungsprozess ebenfalls beschleunigt wird. Infrarotstrahlen jedoch machen 45% des Sonnenspektrums aus und besitzen das höchste Penetrationsvermögen in die Haut. Meist ist der kurzwellige Teil IR-A gemeint, der bis tief in die Haut eindringen kann. In  den Zellen werden dann die Mitochondrien (die Kraftwerke der Zellen) geschädigt. Dieser starke oxidative Stress führt zur Bildung von reaktiven Sauerstoffspezies, Abk.: ROS (reactive oxygen species), was eine ganze Kette von negativen Prozessen in Gang setzt. Die Folgen sind der Abbau von Kollagen in der Haut und frühzeitige, gesteigerte Hautalterung.“ – Dr. med. Christine Schrammek-Drusio, Geschäftsführerin und Leitung Produktentwicklung

Dr.  Schrammek Global Defense Cream 50 ml Tiegel 48,00 €*

Ab sofort in über 2.200 Instituten in Deutschland und im Onlineshop unter http://shop.schrammek.de erhältlich. Produkte von Dr. med. Christine Schrammek Kosmetik gibt es zudem im stationären Handel in über 50 Ländern weltweit. Shopfinder Kosmetikinstitute unter www.schrammek.de

*unverbindliche Preisempfehlung

Quelle (Fotos & Text): Dr. med. Christine Schrammek Kosmetik GmbH & Co. KG

Dieser Artikel wurde verfasst am 17. Juli 2015
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 1438 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige