Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Einzigartiges Day Spa im Hyatt Regency Mainz

Das Hyatt Regency Mainz, gelegen in idyllischer Rheinnähe, öffnet im April 2010 seine Türen zu einem neuen exklusiven SPA Bereich.

Anzeige

Der Club Olympus Spa & Fitness bietet anspruchsvollen Gästen beste Wellnessbedingungen in einem zeitgenössischen, stylischen Ambiente. Das SPA-Design nutzt konsequent Materialien aus der Natur wie Kokosnuss, Eiche-Tabacco und Marmor, die in Kombination mit warmen Erdtönen eine beruhigende und exklusive Atmosphäre erzeugen. Filigranes Dekor schafft dezente Highlights. In fünf Beauty-Räumen, darunter eine Suite für Paar-Behandlungen, sorgen BABOR Treatments für außergewöhnliche Wohlfühl-Erlebnisse.

Fitness und Beauty gehen hier Hand in Hand. Wer seiner Traumfigur ein Stückchen näher kommen möchte, wird von einem professionellen Team aus Personal Trainern begleitet. Wer intensive Tiefenentspannung sucht, wird auf eine der luxuriösen Day Spa- und individuell abgestimmten Ganzkörperbehandlungen nicht verzichten wollen. Exklusive asiatische Schönheitspflege mit BABOR ScenTao steht ebenso auf dem Programm wie erstklassige Gesichtsbehandlungen mit den BABOR Royal Four aus der System Gold Serie oder mit der effektiven Lifting Serie HSR. Nach der Behandlung lädt ein stilvoller Außenbereich mit komfortablen und eleganten Lounge-Stühlen zum Verweilen ein. Für perfektes Wohlbefinden sorgen darüber hinaus das beheizte Schwimmbad, Whirlpool, Sauna, Dampfbad, Kaltwasserbecken und ein Solarium. Das erfahrene Team aus Kosmetikerinnen bietet Gästen jederzeit professionelle und individuelle Behandlung und Beratung.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 06.00 Uhr bis 23.00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage von 07.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Hyatt Regency Mainz
Malakoff – Terrasse 1
55116 Mainz
Deutschland

Mehr Infos gibt es unter: http://mainz.regency.hyatt.de/de/hotel/home.html

Quelle (Fotos & Text): © Hyatt Regency Mainz

Dieser Artikel wurde verfasst am 27. April 2010
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 2356 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige