Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Erweiterung der veganen Gesichtspflege von CD

Vegan ist im Trend - nicht nur was die Ernährung betrifft. CD weiß das und hat sein Sortiment der veganen Hautpflege erweitert.

Anzeige

Neuheiten bei der veganen Gesichtspflege von CD

cd-artikel

CD erweitert seine vegan zertifizierte Gesichtslinie mit drei Produkten: der Feuchtigkeits Tagespflege für normale & Mischhaut, der Reichhaltigen Tagespflege für trockene & empfindliche Haut und der Nachtcreme Intensiv.unnamed (4)

CD Tagespflege für normale Haut & Mischhaut

Die CD Tagespflege für normale Haut & Mischhaut enthält pflanzliches Hyaluron und natürlichen Wasserlilien-Extrakt.
Die Creme belebt die Haut und zieht schnell ein, sie spendet zudem 24 Stunden lang Feuchtigkeit und sorgt für ein samtig-weiches und glattes Hautgefühl.
unnamed (5)

CD Reichhaltige Tagespflege für trockene & empfindliche Haut

Für intensivere Pflege sorgt die CD Reichhaltige Tagespflege für trockene & empfindliche Haut. Die Kombination aus natürlichem Wasserlilien-Extrakt, pflanzlichem Hyaluron sowie Shea Butter versorgt die Haut mit wertvoller Pflege und Feuchtigkeit. Sie mildert sichtbar Fältchen und hinterlässt ein geschmeidiges Hautgefühl.

unnamed (1)

CD Nachtcreme Intensiv

Die neue CD Nachtcreme Intensiv, enthält neben pflanzlichem Hyaluron, eine bereits vor vielen Hundert Jahren verwendete Wunderwaffe: Bernstein-Extrakt. So sorgt sie für jünger aussehende und erholte Haut und hilft gegen die sichtbaren Zeichen des Alterns. Für eine anspruchsvolle Haut, die frisch und jung aussehen soll.

Verfügbarkeit der neuen Gesichtspflege-Serie

Die Feuchtigkeits Tagespflege für normale & Mischhaut und die Reichhaltige Tagespflege für trockene & empfindliche Haut sind ab Mitte Februar im Handel erhältlich. Die Nachtcreme Intensiv könnt ihr ab März 2017 in ausgewählten Drogerien kaufen.

Preise der Produkte

  • CD  Tagespflege jeweils circa 3,50 Euro
  • CD Nachtpflege circa 5,99 Euro

Quelle (Fotos & Text): Lornamed GmbH

Dieser Artikel wurde verfasst am 3. März 2017
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 2190 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige