Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ESTÉE LAUDER PROFESSIONAL BRUSH COLLECTION

Mit den neun neuen Pinseln von Estée Lauder wird jetzt jeder zum professionellen Visagisten.

Anzeige

ESTÉE LAUDER PROFESSIONAL BRUSH COLLECTION, Quelle: Estée Lauder Companies GmbH

Die Pinsel, die von Estée Lauder Makeup Artists entwickelt wurden, bestehen je nach Anwendungsbereich, aus qualitativ hochwertigem synthetischem oder natürlichem Haar. Sie nehmen genau die richtige Menge des Produkts auf und
sorgen so für ein perfektes Ergebnis. Der leichte Holzstiel im typischen Estée Lauder-Blau macht es einfach die Pinsel zu führen und garantiert einfaches, präzises Auftragen.

PINSEL FÜR DIE PERFEKTE GRUNDIERUNG

Powder Brush
Der Puder-Pinsel aus feinem Ziegenhaar ist durch seine Form und Beschaffenheit ideal zum hauchdünnen Auftragen von losem und gepresstem Puder und verleiht so ein natürliches, zartes Finish. Aber auch Schimmer- und Bronzepuder werden mit ihm zum Hingucker. Tipp von Estée Lauder Makeup Artist Sandra Raab: „Für ein perfektes Ergebnis den Puder mit dem Powder Brush in kreisenden Bewegungen verteilen.“

Powder Foundation Brush
„Weniger ist mehr – das gilt für den Powder Foundation Brush. Einfach eine kleine Menge Compact-Makeup mit dem Pinsel aufnehmen und auf Stirn, Wangen, Nase und Kinn verteilen“, erklärt Sandra Raab. Der Powder Foundation Brush aus dichtem Ziegenhaar ähnelt einem Kabuki-Pinsel, lässt sich durch den längeren Stiel jedoch besser halten.

Foundation Brush
Ein makelloser Teint gelingt mit dem Foundation-Pinsel aus Kunstfasern im
Handumdrehen. Die abgeschrägten Ränder sorgen für eine steifenfreie Grundierung, so dass sich jedes flüssige und cremige Makeup einfach auftragen lässt. „Die Foundation grundsätzlich nur partiell aufgetragen, da ein flächendeckendes Makeup nicht natürlich aussieht. Dabei gilt eine einfache Faustregel: Das Produkt auf Stirn, Wangen, Nase und Kinn verteilen. Augen- und Mundpartie dabei aussparen“, so Sandra Raab.

Concealer Brush
Dunkle Augenschatten und Unregelmäßigkeiten sind mit dem kleinen, spitz
zulaufenden Concealer Brush wie weggezaubert, die Gesichtkonturen perfekt betont. „Concealer lässt sich am besten mit dem speziellen Concealer-Pinsel aus Kunstfasern auftragen. Dafür eine Erbsengröße Concealer auf den Handrücken geben und in einer Drehbewegung mit dem Pinsel aufnehmen. Zum Kaschieren von dunklen Augenschatten den Concealer mit dem Pinsel vom inneren Augenwinkel aus, bis kurz vor den äußeren Augenwinkel ziehen. Zum Schluss alles mit dem
Concealer Brush sanft ausblenden. Rötungen, Unreinheiten und Hyperpigmentierungen punktgenau mit dem Pinsel betupfen und die Ränder leicht ausblenden“, empfiehlt die Makeup-Expertin.

Blush Brush
Mit dem üppigen, abgerundeten Rouge-Pinsel lassen sich perfekt Konturen setzten. Durch die dicht angeordneten natürlichen Fasern aus Ziegenhaar wird genau die richtige Menge an Rouge aufgetragen. Extratipp: „Für mehr Kontur das Rouge mit dem Pinsel vom Ohr aus unterhalb des Wangenknochens in einer geraden Linie Richtung Nasenspitze platzieren und leicht ausblenden. Für weniger Kontur das Rouge stattdessen auf dem Wangenknochen positionieren.“

PINSEL FÜR ATEMBERAUBENDE AUGENBLICKE

Contour Shadow Brush
Für müheloses und perfektes Auftragen des Lidschattens sorgt der große Contour
Shadow Brush, der aus geschorenem Ponyhaar besteht. Durch seine leicht schräge
Form lassen sich auch schwierige Stellen wie die Lidfalte optimal ausmalen. „Der Lidschatten-Pinsel ist ideal zum Grundieren“, findet Sandra Raab. „Hierfür eine helle Lidschattennuance flächig bis zum Brauenbogen auftragen. Das öffnet das Auge und wirkt wie ein optischer Lifting-Effekt.“

Blending Shadow Brush
Der etwas kleinere, runde Lidschatten-Pinsel Blending Shadow Brush ist durch seine Form und Größe ideal zum Setzen von farbigen Akzenten. Zusätzlich sorgen die Fasern aus seidenweichem Ziegehaar für perfekte Farbübergänge. Tipp von Sandra Raab: „Den dunkleren Puder-Lidschatten mit dem Pinsel auftragen, dann alle verwendeten Nuancen mit dem Pinsel verwischen. So verschwinden harte Konturen.“

Eyeliner/Brow Brush
Der Eyeliner/Brow Brush ist das Must-Have der Brush Collection. Mit dem
multifunktionalen, abgeschrägten Pinsel lässt sich jede Linie problemlos ziehen. Ob Brauenpuder oder flüssiger Eyeliner, eine Mischung aus synthetischen Fasern und Ochsenhaar macht alles möglich.

PINSEL FÜR VERFÜHRERISCHES LIPPENMAKEUP

Lip Brush
Perfekt geschminkte Lippen gehören zu jedem Makeup. „Die Lippen erst mit einem
Lipliner nachziehen und für mehr Haftung und Gleichmäßigkeit die Lippen zusätzlich ganz ausmalen. Danach Gloss oder Lippenstift mit dem Lip Brush auftragen. Die viereckige Form und die Kunstfasern des Pinsels erlauben ein besonders präzises Auftragen. Zusätzlicher Pluspunkt: Durch den Druck des Pinsels verbinden sich Kontur und Lippenstift besser, das Lippenmakeup hält länger und wirkt gleichmäßiger“, erklärt Sandra Raab.

NEU

♦ POWDER BRUSH € 54,00*
♦ POWDER FOUNDATION BRUSH € 45,00*
♦ BLUSH BRUSH € 38,00*
♦ FOUNDATION BRUSH € 38,00*
♦ CONCEALER BRUSH € 20,00*
♦ CONTOUR SHADOW BRUSH € 20,00*
♦ BLENDING SHADOW BRUSH € 27,00*
♦ EYLINER/BROW BRUSH € 20,00*
♦ LIP BRUSH € 23,00*

Seit Oktober 2009 in führenden Weltstadt-Warenhäusern und ausgesuchten
Parfümerien erhältlich. Infos zu Verkaufsstellen unter 089-23686-215.

* empfohlener Verkaufspreis

Quelle (Fotos & Text): Estée Lauder Companies GmbH

Dieser Artikel wurde verfasst am 3. November 2009
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 4762 mal gelesen.

5 Antworten zu “ESTÉE LAUDER PROFESSIONAL BRUSH COLLECTION”

  1. LaMieze

    Die Preise sind ja wohl ein Witz..
    Welcher „Normalo“ bezahlt so viel Geld für einen doofen Pinsel??

  2. Carry

    Das hab ich mich auch gerade gefragt…

  3. AnnDee

    Das Design ist wunderschön! Aber bein den Preise kann sich wirklich nicht jeder das Set (oder auch nur einen der Pinsel) leisten – schade.

  4. magi

    Ich bin süchtig nach diesen Rundpinseln. Mit 20€ ist der ja sogar noch im Rahmen. Ich könnte davon 50 haben und jeden weiteren auch noch haben wollen…

  5. Kampfkeks

    Naja, MAC Pinsel kosten auch so viel. Außerdem ist es Estée Lauder. Da kosten die Dinge eben mehr.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige