Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Für mich soll’s rote Rosen regnen

Ausgefallene Kunst gehört nicht nur ins Museum, sondern auch auf die Augen! Hier findet man das etwas andere Augen Make Up, sprich: Fun Looks, die jederzeit mit handelsüblichen Schminkutensilien gezaubert werden können.

Anzeige

Der Schlüssel für die folgenden Augen Make Ups mit den Rosen ist ein dünner Linerpinsel (alternativ dazu empfehlen sich die feinen Pinsel aus dem Künstler-und Bastelbedarf). Zunächst wendet man sich der Ausmalung der Farbfelder zu, indem man die Lidschatten an die gewünschten Stellen des Augenlids aufträgt. Im Anschluss daran fügt man mittels rosanem oder rotem Lidschatten kleine Punkte hinzu. Diese Punkte werden durch die Überzeichnung mit einem schwarzen Flüssigliner genauer als Rosen definiert, wozu man auf jeden Fall ein sehr ruhiges Händchen benötigt. Denn Patzer können nur sehr schwer korrigiert werden. Allerdings darf man sich selbst bei diesem Unterfangen nicht unter Druck setzen und auf Anhieb mit einem perfekten Resultat rechnen. Übung macht den Meister bzw. die Meisterin!

Dieser Artikel wurde verfasst am 19. Oktober 2008
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 1483 mal gelesen.

2 Antworten zu “Für mich soll’s rote Rosen regnen”

  1. beautyisbeautiful

    total schoen die Rosen!
    bist einfach nur genial!!

  2. Mylanqolia

    Danke! Du kannst auch genial sein, wenn du’s nur versuchst. Warte noch ein wenig, bis es das Forum gibt, dann kannst du ja deine kreativen Ideen zeigen. Ich freue mich über Material von dir und natürlich von anderen „pinken Melianern“.:-)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige