Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

HiPP Babysanft Seifenblasenpustbad

Mit dem neuen Seifenblasenpustebad kombiniert HiPP babysanfte Badepflege mit Spielspaß

Anzeige

Was nehmen kleine Wasserflöhe nicht alles mit in die Badewanne, um die Zeit im warmen Nass unterhaltsam zu gestalten? Entchen, schwimmende Boote oder Badeutensilien wie Schwamm und Waschlappen sind Klassiker und sorgen gerne für Aktion zur Badezeit. Mit dem neuen Seifenblasenpustebad von HiPP ist jetzt noch mehr Badespaß garantiert. Denn der milde Badezusatz von HiPP Babysanft verfügt über einen Pustestab im Deckel. Eingetaucht in die Dosierkappe, gefüllt mit unverdünntem Seifenblasenpustebad, entstehen durch leichtes Pusten schöne, faszinierende Seifenblasen, die durch das Badezimmer schweben. Die Verschlusskappe der 200ml Flasche ist auch als Dosierhilfe bestens geeignet. Ein kleiner Spritzer in den circa 4cm tiefen Deckel genügt und schon ist die richtige Dosierung für ein Wannenbad gefunden.

Spielend zarte Pflege
In gewohnter Babysanft Tradition ist auch das Seifenblasenpustebad besonders hautverträglich und enthält alles, was sanfte Babyhaut braucht. Schonend und mild zur Haut reinigt der Neuzugang der Pflegeserie empfindliche Kinderhaut, ist ph-hautneutral und erhält den natürlichen Säureschutzmantel. Selbstverständlich befinden sich im Neuzugang der Babysanft-Familie keine ätherischen Öle, allergieverdächtige Duftstoffe oder Mineralöl. Das Seifenblasenpustebad ist schaumiger Badezusatz und Spielspaß in einem und für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Das neue HiPP Babysanft Seifenblasenpustbad ist seit April in Drogeriemärkten und im LEH erhältlich.

HiPP Babysanft Seifenblasenpustebad  (200ml) – UVP € 2,99

Quelle (Foto & Text): HiPP GmbH & Co. Vertrieb KG

Dieser Artikel wurde verfasst am 3. Mai 2010
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 1813 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige