Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

KERIUM EXTREM MILD – Kopfhaut schonendes Shampoo von LA ROCHE-POSAY

zum Schutz der Haare, selbst bei kalkhaltigem Wasser. Kopfhaut schonendes Shampoo schützt Kopfhaut und Haare vor Austrocknung und Irritation. Die besonders milde, pH-hautneutrale Formel eigent sich optimal für häufiges Haarewaschen und für die ganze Familie. Für normales und brüchiges Haar, speziell für empfindliche Kopfhaut.

Anzeige
  • Mit Thermalwasser von LA ROCHE-POSAY – zum Schutz empfindlicher Kopfhaut
  • Schutz vor Austrocknung und Irritation (z.B. bei kalkhaltigem Wasser)
  • Neuartige Reinigungsschaum-Technologie
  • Extrem milde, pH-hautneutrale Formel

KERIUM EXTREM MILD – Kopfhaut schonendes Shampoo, 200 ml

KERIUM EXTREM MILD – Kopfhaut schonendes Shampoo, 400 ml

KERIUM Anti-Schuppen-Programm
LA ROCHE-POSAY bietet mit KERIUM spezifische Lösungen für jedes Schuppen-Problem. Speziell abgestimmte Shampoos für trockene und fettige Schuppen sowie eine intensive Kur zur Bekämpfung hartnäckiger Schuppen wirken durch Mikro-Exfolierung direkt an der Haarwurzel. KERIUM ist das erste Anti-Schuppen-Programm, das zugleich auf der Kopfhaut und in der Tiefe wirkt.

Dr. Irene Rosengarten, medizinisch-wissenschaftliche Leiterin von LA ROCHE-POSAY:
„Der patentierte Wirkstoff LHA® (Lipo-Hydroxy-Säure) bewirkt eine präzise, sanfte und gezielte Mikro-Exfolierung. Die übermäßige Abschuppung der Kopfhaut wird schonend normalisiert, Schuppen werden von der ersten Anwendungswoche an sichtbar beseitigt. Bei der gezielten Tiefen-Technologie werden die Wirkstoffe in Mikrokügelchen verpackt und gleichmäßig im Haartalgkanal und auf der Kopfhaut verteilt. So werden die Ursachen selbst hartnäckiger Schuppenbildung direkt am Haarfollikel wirksam bekämpft.“

KERIUM EXTREM MILD ist in La Roche-Posay-Apotheken erhältlich.

Quelle (Text & Foto): L’Oréal Deutschland GmbH

Dieser Artikel wurde verfasst am 20. Juni 2008
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 5720 mal gelesen.

Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.

Anzeige