Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera Lips – Schützende Pflege für zarte Lippen

Lippen brauchen besonders in der kalten Jahreszeit reichhaltige Pflege und Schutz. Die lavera Lips Lippenpflegestifte pflegen mit wahren Power-Wirkstoffen aus der Natur.

Anzeige

Die lavera Lips Lippenpflegestifte pflegen mit wahren Power-Wirkstoffen aus der Natur: Sheabutter, Olivenöl, Bienenwachs, Kakaobutter aus kontrolliert biologischem Anbau sowie wertvollem Candelillawachs. Insgesamt zehn wertvolle Öle und Wachse aus der Natur verwöhnen die Lippen und bewahren sie vor dem Austrocknen.

Lips Classic
Kostbares Mandelöl mit einem hohen Vitamin E Anteil schützt vor umweltbedingten Hautschäden, während die Kakaobutter rückfettend wirkt und der Haut eine feine Glätte verleiht. Genau richtig für kalte Herbst- und Wintertage! Er enthält zudem das hautschützende und -stärkende Sanddornöl, das Entzündungen hemmt, sowie Calendulalöl mit hautberuhigendem und wundheilendem Effekt.

Lips Bronze
Auch der Lips Bronze Lippenpflegestift mit feinem Schimmer pflegt die Lippen mit den zehn ausgesuchten Bio-Ölen und -Wachsen aus kontrolliert biologischem Anbau. Ein besonderes Highlight: Natürliche Mineralien wie Mica, Carmin, Eisenoxide, Titaniumdioxid und Glimmer verleihen den Lippen einen zarten Bronze-Ton.

Lips Soft Rosé
Der Lips Soft Rosé Lippenpflegestift zaubert einen zarten Rosé-Ton auf die Lippen. Gleichzeitig pflegt er trockene Lippen Bio-Ölen und -Wachsen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Weitere Infos gibt es unter: www.lavera.de

Quelle (Foto & Text): LAVERANA GmbH & Co. KG

Dieser Artikel wurde verfasst am 9. Dezember 2010
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 2345 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “lavera Lips – Schützende Pflege für zarte Lippen”

  1. Danny

    ich mag die lippenbalms von lavera eigentlich sehr gerne… kauf mir meistens nur die billigere alternative 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.