Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Listerine Mundspüllösung „Zahnsteinschutz“

Ab Oktober 2008 verstärkt die antibakterielle Mundspüllösung Listerine "Zahnsteinschutz" die Mundhygiene mit neuer Formulierung, verändertem Design und frischem Geschmack, der die Sauberkeit täglich erlebbar macht.

Anzeige

Düsseldorf, September 2008. Wenn der Zahnarzt die Zähne beim Kontrolltermin genau unter die Lupe nimmt, lautet die Diagnose häufig: Zahnstein! Denn nach jedem Essen und Trinken bilden sich schädliche Plaquebakterien im gesamten Mundraum. Wenn diese nicht entfernt werden, können sie verkalken und zu Zahnstein führen. Wer weder eine Zahnfleischentzündung, Paradontitis oder Zahnverlust noch unschöne grau-gelbliche Verfärbungen riskieren möchte, sorgt mit einer umfassenden Mundhygiene zusätzlich zum Zähneputzen vor. Dafür ist das flüssige Multitalent Listerine Zahnsteinschutz, das ab Oktober mit verbesserter Zinkformel erhältlich ist, bestens geeignet. Die Innovation mit neuem, starkem Geschmack reduziert nachweislich Zahnsteinbildung und erhält so das natürliche Weiß der Zähne. Dies ist bisher einzigartig, denn Listerine ist die einzige Marke, bei der die Hemmung von Zahnstein klinisch getestet und nachgewiesen wurde.

Die antibakterielle Mundspüllösung Listerine bekämpft mit den bewährten ätherischen Ölen Thymol, Menthol, Eucalyptol und dem entzündungshemmenden Methylsalicylat schädliche Plaquebakterien in fast 100 Prozent der Mundhöle. Mit innovativer Zinkformel schützt sie optimal vor Zahnsteinneubildung, verhindert dadurch Zahnverfärbungen und erhält somit das natürliche Weiß der Zähne. Dabei erfrischt die veränderte Formulierung mit neuem, arktisch frischem Geschmack, der die Sauberkeit täglich erlebbar macht.

Wer morgens und abends nach dem Zähneputzen seinen Mund eine halbe Minute lang mit jeweils 20ml Listerine spült, verringert die Bildung von Zahnbelag um bis zu 56 Prozent und Zahnfleischentzündungen nachweislich um bis zu 35 Prozent.

Listerine „Zahnsteinschutz“ mit neuer Formulierung und in neuem Design gibt es ab Oktober 2008 im Lebensmitteleinzlhandel, in Drogerien und Apotheken. 500ml kosten etwa 4,49 EUR.

Ab November 2008 sind zusätzlich Probiergrößen im Handel erhältlich. 95ml kosten etwa 0,99 EUR.

Quelle (Foto & Text): Johnson & Johnson

Dieser Artikel wurde verfasst am 11. Oktober 2008
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 2649 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.