Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MIRO CORRIDA men „Black Edition“

Selbstsicherheit, Stärke und Ehrgeiz: Mit dem neuen Duft CORRIDA men ‚Black Edition‘ richtet sich MIRO an die Herren und bringt ein würziges Parfum auf den Markt, das eine Hommage an die Männlichkeit ist.

Anzeige

PR Hermanns – Agentur für Kommunikation

Die ‚Black Edition‘ spiegelt die Kraft des Duftes wider und erinnert an Kampfsport, schnelle Autos sowie Eleganz und Stärke des Panthers. Orientalische Ingredienzen mit holzigem Charme machen das Elixier zu einem treuen Begleiter in Momenten, in denen Männer galant und powerful zugleich wirken wollen. Der Smoking in Form eines Duftes… von MIRO.

Die kleine, familiengeführte Duftmanufaktur ‚Fragrances Essentielles‘ nahe Grasse, der Wiege des Parfums, entwickelt seit Beginn an und nunmehr zwanzig Jahren die exquisiten Parfumöle, die die Basis jeder MIRO-Duftkreation sind. Die kostbaren Öle werden dann in Deutschland zu wundervollen Eau de Parfums oder Eau de Toilettes vollendet.

CORRIDA men – Black Edition 
Be strong… mit der energiegeladenen, frischen CORRIDA men ‚Black Edition‘! Bergamotte und ausgewählte Fruchtnoten schenken der Kopfnote eine spritzige Frische, während Zedernholz und Zimt dem Duft in der Herznote seinen orientalischen Touch verleihen. Die Basis ist mit Vanille, Sandelholz sowie Amber warm, holzig und balsamisch – ideal für alle Männer, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen wollen.
Das Packaging ist in trendigem, mattem Schwarz gehalten. Partiell glänzende Elemente spiegeln die elegante Coolness des Duftes wider. Der markant-maskuline Flakon in dunklem Rot wirkt elegant und dennoch schlicht – so wie es Männer mögen. Corrida men ‚Black Edition‘ von MIRO ist aromatisch, elegant und 100% männlich.

Das Eau de Parfum ist erhältlich in 75 ml, um 11,95 €*.

MIRO CORRIDA men ‚Black Edition‘ ist ab Mitte Oktober 2015 in Parfümerien und Parfümeriefachabteilungen der Konzernwarenhäuser erhältlich.

Quelle (Foto & Text): PR Hermanns – Agentur für Kommunikation

Dieser Artikel wurde verfasst am 5. Oktober 2015
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 1504 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.