Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sally Hansen „Guilty Pleasures“ Kollektion

Können schöne Nägel Sünde sein?

Anzeige

In dieser Festtagssaison rückt Sally Hansen unsere schönsten Laster und heimlichen Vergnügungen ins Rampenlicht – mit der verboten stylishen Guilty Pleasures Kollektion. Sechs limitierte Farben funkeln diesen Winter mit den Lichterketten und dem Silvesterfeuerwerk um die Wette.

Werft euch in euren Luxe Tux (# 711), zündet die Glitter Bomb (# 706) und feiert euer Diamond Jubilee (# 710) – denn die Guilty Pleasures Kollektion sorgt für Partystimmung auf den Nägeln. Nicht nur stilbewusste Nikoläusinnen greifen nun zu Scarlet Letter (# 707), begehen einen goldenen Heiligabend in 24K Dipped (# 708) und rufen für das neue Jahr die Rule of Plum (# 709) aus. Schuldig fühlen muss sich hier nur, wer sich dieses Vergnügen entgehen lässt.

Die limitierten Farben Glitter Bomb (# 706), Scarlett Letter (# 707), 24K Dipped (# 708), Rule of Plum (# 709), Diamond Jubilee (# 710) und Luxe Tux (# 711) sind ab November 2014 für 8,99 Euro* in ausgewählten Drogeriemärkten erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung

Über Sally Hansen:
Sally Hansen, die # 1 Nagellackmarke aus den USA, steht für Lacke in Salon-Qualität und außergewöhnliche Pflegeprodukte, die seit Ende der 50er Jahre mehr als nur tolle Farbe auf die Nägel zaubern.

Quelle (Fotos & Text): COTY Beauty

Dieser Artikel wurde verfasst am 24. November 2014
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 1495 mal gelesen.

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Sally Hansen „Guilty Pleasures“ Kollektion”

  1. beautybox

    Die gesamte Kollektion spricht mich 100%ig an. Tolle Farben (y)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.