Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

SO ELIXIER von Yves Rocher

SO ELIXIR von Yves Rocher ist ein unwiderstehliches und sinnliches Parfum. Ein Duft, den man nie vergisst.

Anzeige

Wie lässt sich Weiblichkeit in Worte fassen?

Ein Strahlen, ein Lachen voller Anmut.
Reizvolle Lebendigkeit mit weichen Zügen.

Weiblichkeit ist die Summe
vieler kleiner Eigenschaften und großer Gefühle.
Nach außen strahlend und sich doch bedeckt haltend,
wie Licht und Schatten.

So weiblich, so feminin.
Und fast wie von selbst entsteht ein Parfum, das als Inbegriff für Weiblichkeit steht:
SO ELIXIR.

SO ELIXIER von Yves Rocher, Quelle: Yves Rocher

Erlesene Essenzen und feinste Rohstoffe im harmonischen Zusammenspiel der Noten

SO ELIXIR ist eine Parfumkreation aus dem Hause Yves Rocher. Getreu der Philosophie der Marke Yves Rocher entstand ein Parfum mit pflanzlichen Extrakten und Essenzen, das einmal mehr den unermesslichen Reichtum der Natur und Pflanzenwelt spürbar macht, ohne groß Worte zu verlieren.

Zwei ausgewählte Blüten offenbaren ihr sinnliches Duft-Potenzial
Die Blüte der Jasmin-Art Jasmin Sambac, die in der Morgendämmerung gepflückt wird, versprüht einen intensiven, blumigen Duft. Voller Zartheit spiegelt sie die Kraft der Natur der tropischen Böden wieder.
Die Blütenblätter der Damaszener-Rose aus Ost-Europa betören mit ihrer weichen Üppigkeit und sehr femininen Noten.

Holzige Noten entfalten ihre magische Kraft
Patschuli bringt tropische Akkorde mit rauchig-waldigen Noten voller Intensität und Tiefe mit sich, gepaart mit einer würzigen, nach Kampfer duftenden Frische und Reinheit. Die Atlas-Zeder vereint holzige Noten von herbem Laub und immergrünen Koniferen. Und über allem heben sich subtil die Duftnoten von Weihrauch.

Charakterstarke Früchte unterstreichen die Weiblichkeit
Die Bergamotte aus Kalabrien ist halb Frucht, halb Blüte und so lieblich süß wie ein Dessert. Aus ihr wird jenes betörende Öl gewonnen, das für Parfum-Kreationen so unverzichtbar ist. Dazu intensiv und kraftvoll die exotische Tonkabohne. Die Frucht des exotischen Tonkabaumes stammt aus dem Amazonasgebiet. Laut und eigen dominiert sie mit Noten von Bittermandel und pikanten Gewürzen und weckt ein unglaubliches Verlangen nach mehr.

Drei Parfumeure für ein Parfum

Sie kreierten das Parfum SO ELIXIR für Yves Rocher: die „Nasen“ von Firmenich

Marie Salamagne:
„Sowie wir über die Konzeption des Parfums gesprochen haben, hatte ich Lust, einen modernen, frischen, blumigen Duft zu entwickeln, der betörend und sinnlich, aber dabei völlig unaufdringlich ist. Damit die blumige Note eher mitschwingt, habe ich mich für Patschuli entschieden, den ich als Ausgangsstoff ganz besonders schätze. Ich habe mir viel Zeit genommen, um nach der perfekten Komposition und dem optimalen Zusammenspiel der Dosierung zu
suchen. Die holzige Note des Patschuli bringt die vielen verschiedenen
blumigen Nuancen zum Ausdruck, gerade so, als ob zwischen beiden Polen Funken sprühen würden.“

Olivier Cresp:
„Marie hatte die kreative Idee und ich habe mich darum gekümmert, der Duftnote eine Struktur und Volumen zu verleihen. Ähnlich wie ein Architekt habe ich
den Raum neu definiert, indem ich ihn vertikal gegliedert habe. Jede Facette dieser Kreation ist bis ins Detail ausgefeilt, um einen harmonischen
Zusammenklang und ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen der frischen, blumigen Note und dem Patschuli zu erreichen.“

Jacques Cavallier:
„Als ich in dieses Parfum-Projekt eingestiegen bin, bekam ich Lust, die körperliche Sinnlichkeit der Duftnote mit einem leuchtenden Schimmer zu verfeinern. Ich habe mich also damit befasst, die Komposition offener zu machen und dem Parfum eine strahlende und einladende Frische zu verleihen.“

Der Auftritt eines einzigartigen Parfums: Flacon & Packaging

SO ELIXIER von Yves Rocher, Quelle: Yves Rocher

Eine neuartige Kreation von Catherine Lévy und Sigolène Prébois von Tsé&Tsé associées.

Wenn Topas ein Likör wäre, würde er genau so leuchten. Und wenn man den Zauber der Dinge, die nicht greifbar sind, fassen müsste, hätte er genau diesen Auftritt: Der Flacon des Parfums SO ELIXIR wurde von den beiden Designerinnen Catherine Lévy und Sigolène Prébois entwickelt, die unter dem Namen Tsé Tsé bekannt sind.

Schlicht, voller Einfachheit und Klarheit gibt der Flacon den schimmernden Inhalt preis. Angenehm rund und glatt liegt er wie ein glänzender Edelstein perfekt in der Hand.

Und auf dem Packaging als Blickfang eine sich öffnende Blüte.
SO ELIXIR. So weiblich, so feminin.

SO ELIXIR von Yves Rocher ist ein unwiderstehliches und sinnliches Parfum.
Ein Duft, den man nie vergisst.

SO ELIXIR Eau de Parfum
Das SO ELIXIR Eau de Parfum ist ein wahres Elixir der Weiblichkeit für all jene, die es genießen, sich feminin zu fühlen. Mit der intensiven, strahlenden Frische der Bergamotte im Auftakt besticht eine sinnlichblumige Herznote, in der sich Rosen-Essenzen mit Jasmin-Extrakten in perfekter Harmonie vereinen. Extrem feminin präsentiert sich SO ELIXIR in einer vibrierenden Basisnote, in der die sinnlichen Essenzen von Patschuli, Tonkabohne und des Weihrauch-Harzes aufeinandertreffen.
Preis: 53,00 € (85,00 SFR)/ Zerstäuber 50 ml

SO ELIXIR Eau de Parfum
Das Parfum der Weiblichkeit im praktischen kleinen Flacon, ideal für unterwegs.
Preis: 35,00 € (59,00 SFR)/ Zerstäuber 30 ml

SO ELIXIR Parfümiertes Duschgel
Der feminine Duft des Parfums So Elixir lässt die morgendliche Dusche zu einem sinnlichen Erlebnis werden. Das milde Duschgel reinigt den Körper auf sanfte Weise mit pflanzlichen Waschsubstanzen und hinterlässt einen zarten Duft auf der Haut. Pflanzliche Inhaltsstoffe: Extrakt der Tonkabohne, ätherische Öle von Bergamotte, Orange und Patschuli, Extrakt des Weihrauch-Harzes.
Preis: 13,90 € (24,90 SFR)/ Flacon 200 ml

SO ELIXIR Parfümierte Körpermilch
Diese Körpermilch verwöhnt die Haut mit dem Duft des Parfums So ELIXIR. Mit ihrer feuchtigkeitsspendenden Formel pflegt sie die Haut herrlich zart und umhüllt den Körper mit einem sinnlichen Duft. Pflanzliche Inhaltsstoffe: Karité-Butter, Rosenblütenwasser, Extrakt der Tonkabohne, ätherische Öle von Bergamotte, Orange und Patschuli, Extrakt des Weihrauch-Harzes.
Preis: 18,90 € (35,00 SFR)/ Flacon 200 ml

SO ELIXIR Parfümiertes Deodorant
Dieses Deodorant vermittelt sofort nach dem Auftragen ein Gefühl der Frische und hüllt die Haut lang anhaltend in den unwiderstehlichen Duft des Parfums SO ELIXIR. Pflanzliche Inhaltsstoffe: Extrakt der Tonkabohne, ätherische Öle von Bergamotte, Orange und Patschuli, Extrakt des Weihrauch-Harzes.
Preis: 16,90 € (29,90 SFR)/ Spray 100 ml

Erhältlich im Internet unter www.yves-rocher.de (www.yves-rocher.ch bzw. www.yves-rocher.at), im Versandhandel unter der Hotline 0180-52053 (CH: 0848/ 874873; A: 0662/ 8880) sowie in den Yves Rocher-Schönheitsfachgeschäften.

Quelle (Fotos & Text): Yves Rocher

Dieser Artikel wurde verfasst am 18. November 2009
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 3209 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “SO ELIXIER von Yves Rocher”

  1. Schneeweiss

    Ich hab schon dran geschnuppert und mag es. 🙂
    Das ist selten bei Düften von YR…

    Irgendwann hüpft es sicher in mein Körbchen!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.