Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

„Summer Holiday“ – butter LONDON Sommerkollektion 2013

GEBRÄUNTE HAUT BEKOMMT ORDENTLICH WAS AUF DIE FINGER.

Anzeige

Urlaubsreif? Und wie! Jetzt wird es Zeit für etwas Urlaub vom Alltag – mit Summer Holiday, der butter LONDON Nagellack-Sommerkollektion 2013. Feiern Sie die Kraft der Sonne! Fühlen Sie ihre Strahlen auf der Haut und lassen Sie alle Sinne von ihr verwöhnen. Was Ihrem heißen und gebräunten Body dann noch fehlt, haben wir für Sie von den Modeschauen in New York und London mitgebracht – die Trends und Farben des Sommers 2013. Was eben noch auf den Fashion Weeks gezeigt wurde, kommt mit butter LONDON jetzt bei Ihnen an – eine Lackkollektion, die die Trends des Sommers aufgreift: Kantig-grobe Elemente treffen auf veredelte Texturen und schaffen modische Verbindungen der besonderen Art. Mal vereinen sich mix and mash-Drucke mit kunstvoll geprägten Stoffen. Dann wieder versprühen flirrende Metalllacke in Platin, Gold und Rost pures Luxusfeeling. Und daneben schimmern Glitzerpartikel in Schattierungen von Kupfer bis Umbra akzentreich neben afrikanischen Türkistönen. Inspiration pur für schwül-heiße Sommernächte voller Gefühl, Leidenschaft und Farbe.

WIE EIN SOMMERTAG AM MEER

Am Strand tummeln sich viele unterschiedliche Bräunungs-Typen und Sonnen-Charaktere, für die die Briten oft augenzwinkernd Kosenamen gefunden haben. Da ist der Bit Faker. Jemand der schon schokobraun-glänzend den Strand betritt, obwohl seine Haut noch keine Sekunde Sonne abbekommen hat – Farbe aus der Dose macht es möglich. Oder der tief orange-braun schimmernde Teint des Sun Baker, der sich dank exzessiven Sonnenbadens vom typisch hellhäutigen Inselbewohner in ein gut gebräuntes Brathähnchen verwandelt hat. Es ist einfach nur ein wirklich schöner Kontrast, wenn beide ihre „gebräunten“ Körper auf beige-schimmerndem Sand ausruhen und mit Champers – Kurzform für Champagner – auf den schönen Tag am Strand anstoßen. Und ganz egal, ob in Poole, dem beliebten britischen Küstenort mit seinem intensiv türkisfarbenen Wasser oder ob in Marbella, kurz Marbs, die Schönen und Reichen mit ihrem Goldschmuck um die Wette schimmern – alle feiern auf ihre Art den Sommer und das gute Gefühl, sich richtig klasse in der eigenen braunen Haut zu fühlen. Natürlich haben die Briten auch für solch einen fantastisch aussehenden Menschen den passenden Kosenamen: Bobby Dazzler blendet mit seiner fast silbrig glänzenden Erscheinung seine Umwelt und zieht alle Blicke auf sich. Na dann, einen Toast auf den Sommer mit butter LONDON.

Bit Faker
Deckendes Schokobraun-Glitzer – Wessen Bräune aus der Dose statt von der Sonne kommt, muss sich von Briten so nennen lassen.
Artikelnr. 20098

Poole
Deckendes Türkis – Zwischen dem verregneten London und dem türkisblauen Meer des beliebten Küstenorts Poole liegen nur 10 Nagellängen. Machbar, oder?
Artikelnr. 20101

Sun Baker
Schimmerndes Metallic-Rostrot –  Wer seine Haut zu viel von der Sonne kitzeln lässt, wird von Briten schelmisch so genannt.
Artikelnr. 20099

Marbs
Schimmerndes Gelb-Gold – Damit steigt der Neidfaktor erheblich – selbst in Marbella, dem Treffpunkt der Reichen und Schönen.
Artikelnr. 20102

Champers
Schimmerndes Rose-Gold – Ein Prost auf den Urlaub, Sonne und Meer – selbstverständlich mit Champagner. Womit sonst?
Artikelnr. 20100

Bobby Dazzler
Deckendes Silber-Chrome –  Wenn Sie jemand so nennt, freuen Sie sich darüber! Denn das ist ein echt britisches Kompliment für Ihr fabelhaftes Aussehen.
Artikelnr. 20103

ERHÄLTLICH
Ab sofort auf www.whitewisp.de und in ausgewählten Partnershops. Eine Übersicht gibt es auf http://www.butterlondon.de/content/stores

Quelle (Fotos & Text): WHITE WISP GmbH & Co. KG

Dieser Artikel wurde verfasst am 13. Mai 2013
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 2116 mal gelesen.

Eine Antwort zu “„Summer Holiday“ – butter LONDON Sommerkollektion 2013”

  1. Danny

    das sind ja mal interessante Farben für den Sommer!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige