Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

VICHY IDÉAL BODY Hand- und Nagelcreme

Nährende Handcreme schafft jugendliche, geschmeidige Hände und gepflegte Nägel

Anzeige

Quelle: L’ORÉAL Deutschland GmbH

Mit der IDÉAL BODY Hand- und Nagelcreme erweitert VICHY seine idealisierende Körperpflegeserie IDÈAL BODY: Unsere Hände sind unser zweites Gesicht – sie erzählen unsere Lebensgeschichte, helfen uns im Alltag dabei uns auszudrücken; sie verraten aber auch am ehesten unser Alter. Deshalb verdienen sie genauso viel Aufmerksamkeit wie das Gesicht und der restliche Körper. IDÉAL BODY Hand- und Nagelcreme vereint Lipohydroxysäure (LHA), zehn natürliche Öle und lichtreflektierende Pigmente, welche die Hände mit Feuchtigkeit versorgen, vor Altersflecken schützen und der Haut Geschmeidigkeit und Ebenmäßigkeit schenken. Gleichzeitig werden die Nägel mit Ceramiden gepflegt und gestärkt. Eine seidige, nicht fettende Textur macht die tägliche Anwendung von IDÉAL BODY Hand- und Nagelcreme zu einem angenehmen Erlebnis.

Wirkstoffsteckbrief:

10 kostbare pflanzliche Öle gewonnen aus Aprikosenkernen, Passionsblumen, Mais, Koriander, Macadamia, Jojoba, Sonnenblumenkernen, Hagebutten, schwarzen Johannisbeerenkernen sowie Reiskernen versorgen mit Nährstoffen: ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Antioxidantien. Essentielle Fettsäuren aus diesen Ölen machen die Haut weich und geschmeidig.

Lipohydroxysäure (LHA) bekämpft Falten, stimuliert die Zellerneuerung und gibt der Haut ihre Jugendlichkeit zurück.

Vitamin C beugt Altersflecken vor und korrigiert ein unregelmäßiges Hautbild.

Lichtreflektierende Pigmente schenken der Haut einen strahlenden Glow und Ebenmäßigkeit.

Ceramide stärken und pflegen die Nägel.

Thermalwasser aus Vichy ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen. Es spendet Feuchtigkeit und mildert nachweislich Irritationen auf der Haut.

40 ml – 6,00 EUR*

AB SOFORT IN VICHY-APOTHEKEN ERHÄLTLICH.

*Unverbindliche Preisempfehlung

Quelle (Foto & Text): L’ORÉAL Deutschland GmbH

Dieser Artikel wurde verfasst am 27. Oktober 2015
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 2148 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.