Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

VICHY NORMADERM Feuchtigkeitspflege

VICHY vereint mit der neuen „NORMADERM Feuchtigkeitspflege“ die Ansprüche erwachsener Frauen durch die Kombination aus Wirksamkeit und Pflege und wirkt mit seiner verbesserten Formel gegen alle Symptome unreiner Haut.

Anzeige

Quelle: L’ORÉAL Deutschland GmbH

Akne und Hautunreinheiten betreffen Frauen leider oft nicht nur in der Pubertät, wenn die Hormone Purzelbäume schlagen: Rund 41 % der Frauen zwischen 25 und 40 Jahren leiden unter unreiner Haut, die durch hormonelle Schwankungen vor und während der Periode (zyklische Akne), durch das Absetzen der Pille, während der Schwangerschaft oder einfach auch in Stressphasen auftreten können. Mit unreiner Haut fühlen sich die Betroffenen oft unsicher und unwohl, was Akne besonders im Erwachsenenalter auch zu einem psychischen Problem macht.

Im Vergleich zu den Hautbedürfnissen von Teenagern mit Akne leidet die erwachsene unreine Haut verstärkt an Feuchtigkeitsmangel, Glanz im gesamten Gesicht, Pickelmalen und erweiterten Poren. Die Hautunreinheiten entzünden sich häufiger und sind dauerhaft und wiederkehrend. Die Ansprüche der erwachsenen Frau bei Hautunreinheiten sind mehrdimensional. Sie sucht eine Kombination aus Pflege und Wirksamkeit und möchte auch bei einer Pflege für unreine Haut keine Kompromisse eingehen sowie auf kosmetische Texturen und einen angenehmen Duft nicht verzichten.

VICHY vereint mit der neuen „NORMADERM Feuchtigkeitspflege“ die Ansprüche erwachsener Frauen durch die Kombination aus Wirksamkeit und Pflege und wirkt mit seiner verbesserten Formel gegen alle Symptome unreiner Haut. Die intensive Feuchtigkeitspflege verschönert die Haut Tag für Tag, versorgt sie 24 Stunden lang mit Feuchtigkeit, reduziert Rötungen und verfeinert die Poren. Tiefe Hautunreinheiten werden langfristig beseitigt und fettige Haut wird ausgeglichen. Das in NORMADERM Feuchtigkeitspflege enthaltene Air Licium absorbiert überschüssigen Talg und mattiert die Haut. Gleichzeitig reduziert Phe-Resorcinol dank seiner depigmentierenden Eigenschaften Pickelmale und Unebenheiten. So sorgt die neue Feuchtigkeitspflege von NORMADERM bereits nach zwei Monaten für eine porentiefe Reinigung und Verfeinerung des Hautbilds. Durch ihre ultraleichte Textur ist die neue NORMADERM Feuchtigkeitspflege besonders angenehm aufzutragen und zieht schnell ein.

♦ Reduziert Hautunreinheiten Tag für Tag
♦ Lang anhaltend reinere Haut (auch während der Menstruation)
♦ Optimale Feuchtigkeitsversorgung
♦ Anti-Glanzeffekt

Anzeige

Wirkstoffsteckbrief

NEU: Air Licium basiert auf Siliciumpartikeln und Kaolin (Tonerde) und ist mit 99 % Luftanteil das weltweit leichteste Material. Der Wirkstoff absorbiert überschüssigen Talg, mattiert die Haut und vermindert glänzende Stellen.

NEU: Phe-Resorcinol reduziert dank seiner depigmentierenden Eigenschaften die UV-induzierte Melaninproduktion, die zu Pigmentflecken und Pickelmalen führen kann. Unebenheiten werden somit gemindert und die Haut erscheint ebenmäßiger. Zudem besitzt Phe-Resorcinol antibakterielle Eigenschaften die der Entstehung, neuer Unreinheiten vorbeugen.

Mit einer 50 % höheren Konzentration an Salicylsäure (1,5 %) als im Vorgängerprodukt bekämpft die NORMADERM Feuchtigkeitspflege komedogene Akne bereits in der Entstehungsphase. Sie hat keratolytische und anti-inflammatorische Eigenschaften und fördert durch ihren peelenden Effekt die Abstoßung abgestorbener Hautzellen. Bei Entzündungen wirkt sie hautberuhigend und antibakteriell.

LHA ist ein natürlicher Peelingwirkstoff, der zudem die Zellteilung der obersten Hautschicht anregt und einen schützenden Effekt gegenüber dermatologischen Schäden durch UV-Licht besitzt.

Capryloylglycin wirkt dank seiner antibakteriellen Eigenschaften talgmindernd.

Vichy Normaderm Feuchtigkeitspflege, ca. 50 ml, ca. 18,50 EUR

Ab August 2015 in VICHY-Apotheken erhältlich.

Quelle (Foto & Text): L’ORÉAL Deutschland GmbH

Dieser Artikel wurde verfasst am 6. August 2015
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 4600 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.