Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Warm & Care Wärmende Fußcreme von Hansaplast

Lammfell war gestern. Heute kommt Warm & Care Wärmende Fußcreme von Hansaplast.

Anzeige

Warm & Care Wärmende Fußcreme von Hansaplast, Quelle: Beiersdorf

Lammfellsohlen, Wollsocken und Wärmflasche – das sind die Waffen einer Frau, mit denen sie ihre größten Winterfeinde bekämpft: kalte Füße. Jede zweite Frau leidet unter dem Problem, der überwiegende Teil von ihnen (84 Prozent) vor allem zur Schlafenszeit¹. Als Folge bleibt nicht nur der Schönheitsschlaf aus, häufig ist auch der Partner genervt und droht mit Kuschelentzug. Gegen die unangenehme Fußkälte gehen Betroffene vor allem mit altmodischen Hausmitteln wie Wollsocken und Co vor. Allerdings sind sie entweder unpraktisch oder modisch indiskutabel und passen daher weder in Riemchensandalen, noch zum Lieblings-Negligee.

Wirkt innerhalb kurzer Zeit
Jetzt ist Schluss mit halben Sachen: Hansaplast bietet Abhilfe mit Warm & Care Wärmende Fußcreme für dauerhaft warme und schöne Füße. Ihr Geheimnis liegt in ihrer einzigartigen Wirkungsformel. „Die neu entwickelte Rezeptur stimuliert die Wärmerezeptoren der Haut und wirkt innerhalb kurzer Zeit“, erklärt Dr. Maike Kuhlmann aus der F&E-Abteilung von Beiersdorf. Darüber hinaus pflegt die neue Creme raue Haut und macht die Füße glatt und geschmeidig. Damit verhilft sie zu wohligem Körpergefühl, störungsfreiem Schönheitsschlaf und gutem Aussehen.

Schlägt herkömmliche Fußwärmer
Auch in Sachen Alltagstauglichkeit schlägt das neue Pflegeprodukt von Hansaplast herkömmliche Fußwärmer um Längen. Warm & Care Wärmende Fußcreme vertreibt Frauen in kurzer Zeit und für die Dauer von mehreren Stunden das Kältegefühl aus den Zehen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Mitteln verspricht die Creme Frauen so einen schönen und entspannten Winter, ohne auf High-Heels und Co verzichten zu müssen. Auch für gemütliche Abende zu Haus bietet sie eine unkomplizierte Lösung: Creme einfach auftragen, kurz einziehen lassen und gemütlich machen – schlafen Sie schön!

Die neue Fußpflegeserie von Hansaplast
Hansaplast ist Experte für schöne Füße und bietet für jeden Auftritt das richtige Beauty-Produkt: Mit dem Blasen-Schutz Gel und Druckstopp kommen High-Heel-Trägerinnen leichtfüßig durch den Tag. Die Produkte der neuen Fußpflegeserie wirken wie eine Wellness-Behandlung für die strapazierten Körperteile: Der Feuchtigkeitsspendende Fußbalsam sorgt für geschmeidige Füße und schöne Nägel. Die Samt & Seide Intensiv pflegende Fußcreme reduziert Verhornungen und sorgt so für streichelzarte Füße. Das erfrischende Fuß-Deospray verspricht langanhaltenden Deo-Schutz für die Füße und beugt dabei Fußpilz vor. Warm & Care Wärmende Fußcreme ergänzt die Pflegeserie von Hansaplast um ein weiteres Beautyprodukt.

Anwendungstipps
• Warm & Care Wärmende Fußcreme auftragen und einmassieren. Kurz einziehen lassen und los geht’s.
• Die Intensität des Wärmegefühls nimmt jede Frau anders wahr. Die richtige
Dosierung ist daher individuell verschieden.
• Die Creme nicht auf verletzter Haut anwenden.

Warm & Care Wärmende Fußcreme ergänzt die Hansaplast Fußpflegeserie um ein weiteres Beautyprodukt und ist ab Oktober 2009 in Drogeriemärkten, dem Lebensmitteleinzelhandel sowie in Apotheken erhältlich.
Die Tube (75 ml) kostet ca. 5,49 Euro.

__________________________

¹Quelle: Umfrage der Beiersdorf-Marktforschung unter Frauen in Deutschland und Frankreich

Quelle (Foto & Text): Beiersdorf

Dieser Artikel wurde verfasst am 1. Oktober 2009
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 1980 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

4 Antworten zu “Warm & Care Wärmende Fußcreme von Hansaplast”

  1. Zitronenschnute

    Oh wow das ist was für mich ganz sicher =)

  2. Danny

    ich will die auch unbedingt haben 🙂 aber dm hatte sie heute leider noch nicht.

  3. elisabeth

    ACHTUNG! Auf keinen Fall kaufen!
    Ich hab diese Creme gekauft und probiert, da ich unter kalten Füßen leide – jetzt brennen meine Füße extrem, die Haut ist nicht nur gerötet sondern hat schon einen leichten Ausschlag … und egal was ich tue es hört nicht auf … jede Berührung macht das ganze noch schlimmer!

  4. mel

    An deiner Stelle würde ich die Creme sofort absetzen und nicht mehr weiterverwenden! Anscheinend reagierst du auf einen der Inhaltsstoffe allergisch.
    Ich habe die Fußcreme auch und bisher keinen Ausschlag bekommen. Aber als ich die Creme einmal auf eine kleine offene Stelle am kleinen Fußzeh aufgetragen hatte, hat das ziemlich gebrannt. Allerdings steht auch auf der Packung drauf, dass man das nicht tun soll – also war ich selbst schuld. 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.