Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Besonders schön bei grünen oder braunen Augen

Mädels mit grünen oder braunen Augen aufgepasst, unsere Userin Zanzy zeigt euch ihr Lieblings-Make-Up, zurecht, denn es steht ihr einfach wunderbar!

Zanzy

Hallo Ihr Lieben! 🙂
Ich habe für euch eines meiner Lieblingsmakeups geschminkt. Die eine Seite meines Gesichts ist ungeschminkt, damit ihr den Unterschied sehen könnt. Ich finde es betont die Augen sehr schön und ist besonders, weil das ganze Lid nur mit Khakigrün bedeckt ist. Ich hoffe es gefällt euch und ich kann euch zum Nachschminken motivieren.

zanzy-werkzeuge-2

Zum Schminken habe ich Pinsel des Bamboo Sets von Zoeva und zwei von essence benutzt. Die Pinsel von Zoeva gibt es leider nicht mehr zu kaufen, aber bei Amazon findet man Sets, die diesem sehr ähnlich sind (www.amazon.de).

zanzy-werkzeuge-1

Als erstes gebe ich eine Eyeshadow Base (www.dm.de) auf mein gesamtes Lid. Dabei verstreiche ich die Flüssigkeit von unten nach oben. Ein bisschen davon gebe ich auch auf das untere Lid, weil wir dort später auch etwas Lidschatten auftragen.

zanzy-anfang

Als nächstes benutze ich einen Blender Pinsel und gebe diesen in einen der leicht rötlichen Brauntöne. Diesen gebe ich in meine Lidfalte, damit ich den grünen Lidschatten später besser verblenden kann.

zanzy-5-6

Einen Shader Pinsel tunke ich in Wasser ein, tupfe ihn danach auf einem Küchentuch ab. Er soll nur etwas feucht sein, damit der grüne Lidschatten später besser heraus kommt.
Danach nehme ich mit diesem Pinsel den kühleren, gräulicheren Grünton von beiden auf.

zanzy-7-8

Diesen gebe ich auf mein gesamtes Lid, bis zum Anfang der Lidfalte.
Danach nehme ich den grünlich, bläulicheren Ton auf und gebe diesen nur in die Mitte meines Lides.

MakeUp-(9)

Mit dem einem weniger rötlichen Braunton aus einer Contouring Palette (www.catrice.eu) verblende ich den Übergang von oben.

Zwischendurch nehme ich immer wieder ein bisschen Grün auf, damit die Farbe nicht zu sehr verblasst und verblende mit einem Blenderpinsel die grüne Farbe auch nach oben. Dabei nehme ich selbst mit dem Blenderpinsel etwas von der grünen Farbe auf.
Damit sind wir mit dem Grün und Braun fertig.

zanzy-eye-a

Mit dem Blenderpinsel, den ich für das Braun genommen haben, nehme ich einen hellen, hautfarbenden Ton auf und gebe diesen unter die Augenbraue und verblende damit die braune Kante. Mit einem Smuger nehme ich die grüne Farbe vom Anfang auf und gebe diese auf mein gesamtes unteres Lid.

zanzy-eye

Danach nehme ich einen schwarzen Kajal (www.maybelline.de), der möglichst gut malen sollte. Ich ziehe damit einen einen sehr dünnen Strich am Wimpernkranz ohne Wing.
Dann nehme ich wieder mit dem Smuger einen schwarzen Lidschatten auf und verwische damit den Kajalstrich.

Als nächstes biege ich meine Wimpern mit einer Wimpernzange.
Ich tusche meine Wimpern und gebe rosafarbenen und grünen Concealer von einer Camouflagepallete von just cosmetics auf Augenringe und rote Stellen.

zanzy-concealer

Unter dem Auge trage ich meinen Concealer (www.rossmann.de) großflächig in einem V auf, und auch auf die Rötungen auf meiner Nase, wo ich zuvor den grünen Concealer aufgetragen hatte.
Dieses verblende ich mit einem Make-up-Ei damit das Ergebnis streifenfrei wird.

Als nächstes fülle ich meine Augenbrauen (www.catrice.eu) mit einem „Filzstift“ auf, damit sie eine schöne definierte Form bekommen.

zanzy-25-26

Mit einem flachen Puderpinsel nehme ich ein Puder auf, welches gut zum Konturieren geeignet ist. Hier achte ich darauf, dass diese Farbe nicht zu rötlich ist.
Dieses gebe ich unter meine Wangenknochen, auf die Schläfe und auf den Kieferknochen.

zanzy-puder

Als nächstes konturiere ich noch meine Nase. Ich ziehe eine Linie von Augenbraue bis Nasenspitze und verblende dieses zum Schluss.

zanzy-concealer-1

Meinen Foundation Pinsel habe ich zum Highlighter Pinsel umfunktioniert, da dieses Puder nicht so stark pigmentiert ist.
Dieses gebe ich zwischen die beiden konturierten Stellen von Wangen- und Kieferknochen auf den Wangenknochen und auf Stirn und Nase.

zanzy-kontur

Auf das Lippenherz gebe ich ebenfalls gerne Highlighter, da es meiner Meinung die Lippen ein bisschen voller wirken lässt.

Zanzy

Zum Schluss gebe ich den Highlighter noch auf den Innenwinkel meines Auges und unter die Augenbraue.
Mit einem Rougepinsel nehme ich einen eher dezentes Rouge auf. Da es dieses leider nicht mehr im Sortiment gibt, würde ich euch ein Rouge empehlen, das eine ähnlich dezente rosa Farbe empfehlen, die etwas ins Braune geht.

zanzy-ergebnis

Diesen trage ich dann auf den kompletten Wangenknochen auf. Auf die Apfelbäckchen trage ich aber nicht so viel auf.

Ein getönter Lippenpflegestift (Babylips von Maybelline) kommt noch auf die Lippen und schon sind wir fertig 🙂 !

Ich hoffe euch hat die detaillierte Anleitung gefallen!

Eure Zanzy

Dieser Artikel wurde verfasst am 1. Juli 2016
von in der Kategorie Schminktipps

Dieser Artikel wurde seitdem 857 mal gelesen.

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 2x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.