Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Dezenter Abend-Look

Ein Make-up, das sich gut für spontane Pistengänger eignet - schnell, einfach und ein bisschen Glamour kommt auch zum Einsatz. Unsere Userin Produktedschungel zeigt ihren Abend-Look!

produktedschungel-artikel

Heute möchte ich euch zeigen, wie man relativ schnell und einfach ein schönes Abendmake-up schminken kann, im Stil von Smokey Eyes. Dabei sind verschiedene Variationen möglich – mit viel oder wenig Glitzer. Eben je nach Anlass und Geschmack.

Zunächst eine Übersicht der Produkte, die ich verwendet habe, durchnummeriert nach Benutzung.

schminke

Zunächst habe ich die Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream in Silber wie einen Eyeliner aufgetragen. Wichtig ist, dass wirklich nur ein möglichst dünner Streifen über den oberen Wimpernkranz auf das Lid aufgetragen wird.

schminke1

Im nächsten Schritt habe ich einen Highlighter unter die Brauen bis hin zur Lidfalte aufgetragen. Der Highlighter sollte möglichst hell sein, der Glitzerfaktor bleibt dabei euch überlassen. Meiner von Mattese ist leider nicht hier erhältlich, es gibt aber viele andere Produkte, die ihr verwenden könnt, teilweise auch in praktischer Stiftform.

schminke2

schminke3

Nun habe ich in die Lidfalte einen anthrazitfarbenen Ton aufgetragen und mit dem Highlighter verblendet. Benutzt habe ich den Manhattan Multi Effekt Eyeshadow und eine Pinsel zum Verblenden von ebelin.

schminke4

schminke5

Auf das bewegliche Lid habe ich dann einen dunklen Ton aufgetragen, dieser kann auch über die silberne Linie über den Wimpernkranz gehen, bzw. ihr könntet diese mit dem dunklen Ton dünner gestalten.

schminke6

Außen anfangen und in den inneren Augenwinkel ganz hell werden. Ich habe dazu den Smokey Eye Stift von Catrice benutzt. Dieser hat praktischerweise einen integrierten Pinsel, um die Farbe zu verblenden. Ich habe die Farbe verblendet, habe neue aufgetragen und den Ton erneut verblendet, um ein möglichst kräftiges Schwarz zu erhalten.

Die Bilder Step 4-6 zeigen den Prozess.

Das Ergebnis ist nun ein recht dunkles Schwarz auf dem beweglichen Lid, welches nach innen und nach oben hin hell verblendet ist. Der silberne Lidschatten direkt über den Wimpernkranz sollte nun nur noch leicht hervorblitzen, im inneren Augenwinkel ist er stärker zu sehen. Nach Bedarf kann er dort nachgezogen werden.

schminke7

Zum Schluss werden die Wimpern kräftig getuscht. Vorher habe ich sie noch mit der Wimpernzange bearbeitet, für den extra Schwung. Die Mascara meiner Wahl war der Max Factor Masterpiece Transform Mascara.
Das Augen Make-up an sich ist nun fertig, aber der Rest des Gesichtes sollte auch geschminkt werden, damit das Gesamtergebnis stimmt.

schminke9

schminke10

Dazu habe ich Concealer und Foundation aufgetragen. Aktuell benutze ich den Wakeup Concealer von Manhattan und die Matitude Foundation von Astor.

schminke1502

Dann noch Puder, in meinem Fall das Soft Compact Powder von Manhattan und etwas Rouge auftragen. Ich bin Fan des Defining Blush von Catrice. Auf die Lippen habe ich etwas Gloss aufgetragen.

schminke1401

Fertig. Viel Spass beim Nachschminken!

Dieser Artikel wurde verfasst am 17. Mai 2016
von in der Kategorie Schminktipps

Dieser Artikel wurde seitdem 1579 mal gelesen.

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.