Jetzt registrieren!
Anzeige

Girlie Nails für alle, die es süß mögen

Wenn sich der Sonntag mal wieder zieht wie Kaugummi, hat unsere Userin Leonienoelle eine schöne Beschäftigung parat, um einen Sinn in lange Tage zu bringen: verspielte Girlie Nails!

girlienails

Hey ihr Hübschen,

hier ist eine Anleitung zu einem süßen, mädchenhaften Nageldesign.
Vorab: Für alle, die es eilig haben, ist dieses Design nichts. Die Schichten müssen immer gut trocknen, damit man keine Dellen reinmacht.

girlienails1. Lackiere den Nagel mit einem weißen Nagellack. Ich habe die Farbe „blanc“ von essie verwendet. Es ist der deckendste weiße Nagellack, den ich je hatte. Trage ihn dennoch in zwei Schichten auf, damit die Farbe besser wirkt. Lass den Lack gut trocknen.

girlienails

girlienails

2. Nun benutze ich die holo stripes von essence. Ich lege den Streifen quer über den Nagel.

girlienails

girlienails

3. Nun male ich eine Hälfte mit einem pinken Nagellack aus. Ich habe von ciaté „Kiss chase“ benutzt. Das Design ist aber auch hübsch, wenn du eine hellere Rosa-Variante nimmst. Den holo stripe solltest du nun vorsichtig abziehen, solange die pinke Farbe noch feucht ist. Danach wieder gut trocknen lassen.

girlienails

girlienails

4. Nun brauchst du einen dünnen Pinsel. Ich habe den Pinsel des Nagel Designers von Rival de Loop Young benutzt und dazu von Manhattan den Nagellack „Heart of stone“. Male eine Schleife auf den Nagel und lasse sie gut trocknen.

girlienails

5. Im Anschluss benutze von essence den Nail Art duo stylist. Dippe mit der dickeren Spitze in den pinken Nagellack und tupfe Punkte auf den weißen Bereich auf deinem Nagel. Wiederhole das mit der anderen Farbe.

girlienails

6. Wenn alles gut getrocknet ist, setze ein Steinchen (am besten mit einer Pinzette) auf die Mitte der Schleife. Es ist am besten, wenn du eines benutzt, welches nicht selbstklebend ist. Am besten hält das Nageldesign mit einem Überlack – das Steinchen fällt dann auch nicht ganz so schnell ab.

girlienails

7. Ich habe nur zwei Nägel in diesem Design gemacht, da es mir ansonsten zu unruhig ist. Je nachdem was dir gefällt, kannst du aber natürlich jeden Nagel mit diesem Design verschönern.

Dieser Artikel wurde verfasst am 15. Juli 2016
von in der Kategorie Schminktipps

Dieser Artikel wurde seitdem 693 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.