Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

4711 Acqua Colonia Blood Orange & Basil Eau de Cologne

Für mich ist dieser Duft weit entfernt von seinem Klischee belasteten Ruf als Omaduft. Es ist ein junger Duft, mit angenehmen frischen und krautigen Noten....

Anzeige

4711 Acqua Colonia Blood Orange & Basil Eau de Cologne

Heute möchte ich euch etwas ganz Besonderes aus meiner kleinen Parfumsammlung vorstellen. Es handelt sich dabei um 4711 Acqua Colonia Blood Orange & Basil Eau de Cologne. Ich habe die 50 ml Flasche, die in diversen Shops ca. 20,- Euro kosten.

Herstellerversprechen:
„Kölnisch Wasser 4711 stimuliert mit dem Eau de Cologne Blood Orange & Basil Körper und Geist. Das energiegeladene Aroma der sonnengereiften und exotischen Blutorange verbindet sich mit den würzig-charakterstarken Noten des Basilikums zu einem echten Gute-Laune-Duft. Tschüss Alltag! Hallo Urlaubsstimmung!“

Allgemeines:
Der Flakon hat eigentlich die gleiche Form wie das Echt Kölnisch Wasser, nur dass es eben etwas aufgepeppt wurde. Mit einem neuen Glasrelief und einem anderen Etikett hat der Hersteller es geschafft, das Design etwas aufzufrischen. Ich hätte mir nur noch eine andere Farbe für das Etikett gewünscht, damit es optisch noch ansprechender ist… Grün lässt für mich die Flasche tatsächlich etwas altbacken wirken, Grün wie Basilikum?… Wie wäre es, die Farbe der Blutorange zu nehmen?… Ihr merkt also, ich finde das „neue“ Design der Flasche (besonders bei dieser Version) nur bedingt ansprechend.

4711 Acqua Colonia Blood Orange & Basil Eau de Cologne

Duft:
Nun kommen wir zum Wichtigsten, dem Inhalt: Es soll nach Blutorange und Basilikum riechen. Ziemlich einfach, was mich aber nicht stört, sondern eher anspricht. Ich mag klare Düfte, die von Anfang und bis zum bitteren Ende eine stringente Linie durchziehen und das gewisse Etwas im Laufe des Tages nicht verlieren. Und dieses Wässerchen schafft es auch. Es riecht nach bitteren Orangen (eben Blutorangen), verfeinert mit etwas Kräutern… Basilikum rieche ich tatsächlich nur sehr schwach bis gar nicht raus, wofür ich ehrlich gesagt dankbar bin… Wenn die Basilikumnote stärker wäre, wäre der Duft nicht in meinem Einkaufskorb gelandet. Zusammenfassend kann man den Duft als etwas bitter-zitrisch, leicht krautig und frisch bezeichnen. Die Duftkomponenten harmonieren sehr gut miteinander.

Duftintensität und Haftfestigkeit:
Die Duftintensität ist schon ziemlich stark, man muss es aushalten können. Hängt aber auch damit zusammen, wie viel man aufsprüht. Ich lege meistens etwas mehr auf, da die Haftfestigkeit leider nicht die Beste ist. Auf der Haut verfliegt der Duft nach wenigen Stunden komplett… An der Kleidung haftet es aber sehr gut, und man ist mit ca. 3 Spritzern an den Schal für gute 2 Tage mit dem Duft „versorgt“.

4711 Acqua Colonia Blood Orange & Basil Eau de Cologne

Fazit:
Für mich ist dieser Duft weit entfernt von seinem Klischee belasteten Ruf als Omaduft. Es ist ein junger Duft, mit angenehmen frischen und krautigen Noten, der leider farblich nicht so toll „designt“ ist. Anderseits finde ich es super, dass 4711 das wiedererkennbare Flaschendesign benutzt und sich nur ein wenig zu „verjüngen“ versucht, auch wenn es nicht immer klappt…

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 1548 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich optimal dosieren
XXXXXDuft ist angenehm
XXXXODuftintensität ist genau richtig
XXXXXDuft ist nicht zu aufdringlich
XXXOODuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige