Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Avril Lavigne „Forbidden Rose“

Ein Duft der nach Blumen und Vanille riecht. Mich erinnert er an Weihnachten.

Anzeige

Im Folgenden werde ich etwas über den zweiten Duft von Avril Lavigne berichten. Es handelt sich um den Duft „Forbidden Rose“. Er ist in Parfümerien und in Drogeriemärkten erhätlich. 15 ml kosten um die 15 Euro. Ich habe für 15 ml im Drogeriemarkt Dm sogar nur 7 Euro bezahlt, da der Duft reduziert war. Deshalb durfte er auch mit nach Hause. 🙂 Ich fand, dass es ein kleines Schnäppchen war.

Der Hersteller sagt über das Parfum:
„Der zweite Duft von Avril Lavigne ist auf dem Markt: FORBIDDEN ROSE ist ein fruchtig-florales Eau de Parfum aus Rosen-, Pfirsich- und Granatapfelnuancen, das eine sprühende Energie verbreitet. Edle holzige Nuancen kombiniert mit Vanille geben dem Duft seine verführerische Wirkung. Die neue Duftkomposition ist eine Hommage an die mystische Kraft der Schwarzen Rose und umhüllt seine Trägerin mit einer warmen Aura.“

Der Duft kommt in einer schönen Plastikverpackung, der Flacon an sich ist aus Glas.
Auf der Vorderseite der Plastikverpackung sieht man eine schöne lila Rose mit Stacheldraht herum. Die Farben der Plastikverpackung sind Schwarz und Lila. Ich finde die Verpackung schön mysteriös, es hat was Geheimnisvolles für mich. Auf dem Sprühkopf des Flakons sitzt eine kleine Rose, die als Verschlusskappe dient. Ich finde die Auffmachung sehr hübsch, es wirkt verspielt und romantisch.

Die Verschlusskappe lässt sich sehr gut abziehen und wieder drauf setzen. Durch den Flacon kann man die lila Flüssigkeit erkennen. Der Sprühkopf lässt sich leicht betätigen und man bekommt Parfum heraus.
Als erstes riecht es für mich sehr stark und herb. Irgendwie erinnert mich der Duft an meine Mutter und an ältere Damen. Aber warte ich dann so fünf Minuten, riecht es schon wieder ganz anders. Er riecht zwar immer noch stark, aber mehr nach Blumen und Vanille. Für mich riecht er dann irgendwie nach Weihnachten. Wahrschienlich wegen der Vanilleschoten.
Der Duft hält bei mir um die 4-5 Stunden. Ich finde die Dauer noch in Ordnung. Der Flacon ist so klein, dass er gut in eine Handtasche passt und man ihn auch mitnehmen und nachsprühen kann.
Allerdings muss ich sagen, dass der Duft für mich persönlich nicht unbedingt den WOW-Effekt hat. Ich glaube ich werde ihn mir daher nicht noch einmal kaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 2871 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich optimal dosieren
XXXXODuft ist angenehm
XXXXODuftintensität ist genau richtig
XXXXODuft ist nicht zu aufdringlich
XXXXODuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.