Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

BIOTHERM Vanessa Bruno L’Eau Eau de Toilette

Ein außergewöhnlicher Duft, der mir aber durch seine Zurückhaltung sehr gut gefällt.

Anzeige

Als zweites durfte ich noch das Vanessa Bruno Biotherm L’Eau Eau de Toilette testen. Hierbei handelt es sich um eine limitierte Edition, die ca. 40€ (100ml) kostet.
Das Parfum befindet sich in einem weißen Pappkarton mit grauen Pailletten. In Silber sind der Name und das Logo des Duftes aufgedruckt, dieses befindet sich auch noch einmal auf dem Flakon selbst.
Durch den Sprühkopf des Parfums lässt sich der Duft gut dosieren, da dieser genau die richtige Menge Duft auf die Haut sprüht.

Ich finde Duftbeschreibungen immer schwierig, da jeder Duft bei jeder Person anders riecht, aber ich werde versuchen diesen Duft zu beschreiben: Der Duft riecht frisch, auch wenn man etwas mehr davon nimmt nie zu stark, blumig und etwas süß, leicht nach Zitrone, pudrig und für mich auch etwas nach Baby. 🙂 Insgesamt verbinde ich mit dem Duft nicht den Winter, obwohl es ein Winterduft ist, sondern eher den Frühling, wenn langsam alles anfängt zu blühen.


Jedenfalls kann ich sagen, dass mir der Duft sehr gut gefällt, da ich gerne Düfte mag, die etwas zurückhaltender sind. Denn dieser Duft ist überhaupt nicht aufdringlich.
Leider ist der Duft nicht sehr langanhaltend. Am Ende des Tages nehme ich nur noch einen Hauch des Parfums wahr, da es leider etwas schnell verfliegt. Auf Kleidungsstücken hält der Duft aber etwas länger.
Allerdings sollte man von einem „Eau de Toilette“ auch keine besonders lange Tragedauer erwarten, da die Duftstoffe eben in einer geringeren Konzentration enthalten sind, als z.B. bei einem „Eau de Parfum“. Sollte man intensivere Düfte und eine besonders lange Tragezeit bevorzugen, sollte man auf „Eau de Parfum“ oder „Parfum“ zurückgreifen. (Von diesem Duft gibt es allerdings nur die „Eau de Toilette“-Version.)

Fazit:
Ich mag diesen Duft aufgrund seiner Unaufdringlichkeit und der interessanten Duftrichtung sehr gerne. Ich würde jedem empfehlen, solange es den Duft noch gibt, in eine Parfumerie zu gehen und sich den Duft aufsprühen zu lassen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 4510 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich optimal dosieren
XXXXODuft ist angenehm
XXXXODuftintensität ist genau richtig
XXXXXDuft ist nicht zu aufdringlich
XXXOODuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.