Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Cacharel Noa Eau de Toilette

An sich ein toller Duft für einen annehmbaren Preis. Für mich jedoch ein Fail, denn das Parfum ist nach nicht mal 2 Wochen schlecht gewesen.

Anzeige

Hallo Schönheit,

liebst du Parfum ebenso wie ich? Wenn mir ein Duft gefällt, hätte ich ihn am liebsten permanent um mich und am besten wäre es dann, wenn ich hineinkriechen könnte. =)
Um meinen Spleen etwas zu besänftigen, wächst meine Sammlung stetig. Vor nicht allzu langer Zeit gelangte so auch das Noa von Cacharel zu mir.

Ich habe den Duft *geliebt* und täglich benutzt…
Ein sehr blumiger, weicher Duft. Ich denke, ich mochte ihn so sehr, wegen der weißen Pfingstrosen im Bouqet. Ein echter Klassiker, den der Parfümeur Olivier Cresp bereits 1998 auf den Markt brachte.

Der Flakon ist eine wirklich Augenweide, das Parfum an sich klar, durchsichtig, eben edel und schlicht. Der Flakon ist eine kleine Kugel, doch strukturiert und mit niedlichem Sprühkopf, der sich auch mit feuchten Händen gut „bedienen“ lässt. Sehr speziell und somit mit Wiedererkennungswert die Kugel im Flakon. Ich spiele ja gern mit solchen Dingen herum, es bereitet mir jedes Mal Freude, wenn ich das Parfum in die Hand nehme, um es zu benutzen.

Leider muss ich sagen, dass der Duft von Anfang an nicht sonderlich lange bei mir gehalten hat. Nach ca. 5-6 Stunden war alles verflogen,… Ich war schon dabei mich damit zu arrangieren.

Doch dann *SCHOCK* nach weniger als 2 Monaten nach dem Kauf ist das Parfum (30 ml Flakon) tatsächlich schon gekippt. Und das ohne extreme Temperaturen, weder sonderlich heiß noch kalt oder gar Frost. Die Flüssigkeit hat sich leicht gelblich verfärbt und das Parfum roch nur noch nach Alkohol und zwar sehr unangenehm. Ich kann es somit nicht mehr verwenden. Einen Tag habe ich es versucht und ich wurde mit Kopfschmerzen bestraft, obwohl das Parfum nach einer Stunde schon nicht mehr wahrnehmbar war.

Ein absoluter Fehlkauf somit für mich. Auch wenn ich die 30 ml für knappe 25 € statt 35 € bei Douglas ergattern konnte…

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 19616 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich optimal dosieren
XXXXXDuft ist angenehm
XXXXODuftintensität ist genau richtig
XXXXODuft ist nicht zu aufdringlich
XXOOODuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.