Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Chanel Coco Mademoiselle Eau De Parfum

Ein sehr sinnlicher, orientalischer Duft, der sehr lange wahrzunehmen ist. Ich bin froh, diesen Duft wieder für mich entdeckt zu haben.

Chanel Coco Mademoiselle Eau De Parfum Verpackung

Allgemeine Informationen

Ich habe das Eau de Parfum auf www.chanel.com bestellt. Enthalten sind in meinem Fall 35 ml und kostet 68,00 €.
Weitere Größen erhältlich:

• 50 ml – 90,00 €
• 100 ml – 125,00 €
• 200 ml – 210,00 €

Herstellerversprechen von Chanel

„Porträt
Die Essenz einer freigeistigen, kühnen Frau. Der charakterstarke, feminine orientalische Duft überrascht durch seine intensive Frische.
Inspiration
COCO MADEMOISELLE ist von der außergewöhnlichen Persönlichkeit Gabrielle Chanels inspiriert. Der Duft ist der olfaktorische Ausdruck eines unabhängigen Geistes, der sich von Regeln befreit, um seine eigenen zu schreiben. Das Porträt einer Frau, die bereit ist, kühn ihren Weg zu gehen.“

Quelle: www.chanel.com

Meine persönliche Erfahrung mit dem Chanel Coco Mademoiselle Eau De Parfum

Verpackung:

Das Parfüm kommt in einem perlmuttfarbenen, edlen Umkarton nach Hause. Darauf findet man den Produktnamen wie auch den Herstellerstnamen. Auf der Rückseite erhält man Informationen zu den Inhaltsstoffen.

Im Inneren befindet sich der wunderschöne, schlichte Flakon. Dieser ist durchsichtig, wodurch man das rosafarbene Parfüm erkennt. Auf der Vorderseite erkennt man mit einer goldenen Umrandung den Herstellernamen wie auch den Namen des Produktes.

Chanel Coco Mademoiselle Eau De Parfum Flakon

Der Deckel des Flakons ist milchig. Am Hals des Deckels befindet sich eine weiße Banderole. Auch hier ist wieder der goldene Rand zu finden, was den schlichten Flakon sehr edel wirken lässt. Darauf findet man das Herstellerlogo, sonst nichts. Der Deckel lässt sich leicht abnehmen und fest wieder aufstecken. Darunter ist der goldene Zerstäuber. Dieser lässt sich leicht betätigen. Heraus kommt ein sehr feiner Nebel des Duftes, welcher sich auf die gewünschte Körperstelle legt.

Chanel Coco Mademoiselle Eau De Parfum Flakon

Duftbeschreibung laut Hersteller:

„Kopfnote*: Bergamotte, Mandarine, Orange, Orangenblüte
Herznote**: Jasmin, Mimose, Rose, Ylang-Ylang
Basisnote***: Opoponax, Patchouli, Tonkabohne, Vanille, Vetiver, weißer Moschus“

*Die Kopfnote ist der Geruch, der als erstes wahrgenommen wird und am schnellsten verfliegt.
*Die Herznote ist der Geruch, der mittelmäßig wahrnehmbar ist. Ein Duft besteht 50% – 80% aus der Herznote. Die Herznote ist eine feine Abstufung zwischen der Kopf und der Basisnote.
*Die Basisnote ist der individuellste Geruch. Durch langanhaltende Duftstoffe ist dieser Geruch über Stunden wahrnehmbar.

Ich habe den Duft vor einigen Jahren sehr lange und gerne genutzt. Irgendwann hatte ich aber wortwörtlich „die Nase voll“ davon. Ich habe dann mehrere Jahre eine Pause eingelegt. Vor einigen Wochen habe ich dann festgestellt, dass mir genau dieser Duft derzeit echt fehlt. Also habe ich ihn mir bestellt, allerdings erst mal die kleinste Größe, da ich Angst hatte, dass ich noch immer genug vom Coco Mademoiselle Duft habe.

Als der Flakon dann ankam, war ich glücklich, mir diesen bestellt zu haben. Komischerweise gefiel mir der Duft auf Anhieb wieder. Ich sprühe mir den Duft meistens an die Handgelenke (Handgelenke nicht aneinander reiben. So zerstört man die Duftmoleküle), an den Hals und ein wenig ins Haar. Vom Chanel Coco Mademoiselle Duft benötigt man nicht viel, da es ein sehr intensiver und schwerer Duft ist.

Beim ersten Sprühen nehme ich sofort einen orientalischen und leicht zitrischen Duft der Orange wahr. Im Hintergrund kommt dann sehr schnell der leicht süße Duft der Mandarine zum Vorschein. Die Orangenblüten sorgt für den anfangs leicht blumigen Duft. Im weiteren Verlauf nehme ich auf jeden Fall Jasmin wahr. Dazu gesellt sich ein wenig Rose und Ylang Ylang, was den Duft wieder mehr blumig statt fruchtig erscheinen lässt. Zum Ende hin kommt dann die Vanille und Tankabohne hinzu. Beides nehme ich sehr intensiv wahr, vermischt sich mit der blumigen Note. Patchouli wie auch weißer Moschus gesellen sich ganz dezent dazu.

Sprühe ich ihn morgens auf, nehme ich das Parfüm auch am Abend noch wahr. Zwar etwas weniger intensiv, aber noch immer für mich und andere erkennbar. Auf Kleidung hält ein Spritzer des Duftes mehrere Tage. Die Sillage ist etwas dominant. Betritt man einen Raum, füllt man diesen schnell mit dem Duft. Allerdings verteilt sich der Duft eher dezent, nicht intensiv oder störend. Trage ich den Duft und bin mit meinem Mann unterwegs, riecht er das Parfüm den gesamten Tag an mir und das, obwohl ich nicht nachlege.

Mein Fazit zu Chanel Coco Mademoiselle Eau De Parfum

Ich werde mir definitiv die 50 ml Version kaufen. Für mich ist der Duft tagtäglich wie auch am Abend tragbar. Auch eine bestimmte Jahreszeit bevorzuge ich nicht. Ich liebe den Duft von Chanel Coco Mademoiselle und bin froh, ihn mir nach langer Pause gekauft zu haben. Ich empfinde den Duft als intensiv und schwer, dabei aber blumig und leicht fruchtig. Der Duft hält den gesamten Tag auf der Haut und in den Haaren. Auf der Kleidung nimmt man ihn mehrere Tage wahr.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 255 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXanspechende Verpackung
XXXXXDuft ist angenehm
XXXXXDuftintensität ist genau richtig
XXXXXDuft ist nicht zu aufdringlich
XXXXXDuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.