Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Christina Aguilera – Christina Aguilera Eau de Parfum

Ein gut gelungener Duft, der mich aber leider nicht durch den ganzen Tag begleitet.

Anzeige

Schon optisch ist der Flakon des Christina Aguilera Eau de Parfums sehr ansprechend. Auf dem gewölbten Flakon, aber auch auf der Pappumverpackung ist ein schwarzes Netz mit Blumen zu erkennen. Zudem ziert eine Schleife den Flakon.
Ich habe mich sehr gefreut, dass ich dieses Eau de Parfum für PinkMelon testen durfte. Ich habe die 50ml-Größe zugeschickt bekommen, es gibt aber auch noch 15 und 30 ml Varianten. Der Preis für die größte Größe beträgt etwa 35€ bei Douglas.

„Kopfnote: Fruchtsorbet, Mandarine, schwarze Johannisbeere
Herznote: Pfingstrose, Jasmin, Pflaume
Basisnote: Amber, Vanille, Moschus“

Ich glaube, wenn ich diese Beschreibung nicht gekannt hätte, wäre ich nie darauf gekommen, nach welchen Bestandteilen das Parfum riechen soll.
Frisch aufgetragen ist mir der Duft zunächst zu intensiv und riecht fruchtig. Dass es jetzt aber Mandarine oder schwarze Johannisbeere ist, kann ich nicht sagen.
Dass der Duft nach kurzer Zeit zur blumig-fruchtigen Herznote wird, gefällt mir sehr, da der Duft dann nicht mehr so intensiv ist, sondern viel angenehmer.
Die Basisnote riecht immer noch leicht blumig und ich konnte tatsächlich einen leichten Vanilleduft wahrnehmen.
Alles in allem finde ich den Duft sehr gelungen und mag ihn sehr gerne.

Der Zerstäuber lässt sich sehr einfach betätigen und das Eau de Parfum kommt auch ordentlich heraus und zieht schnell in die Haut ein. Für mich genügen 2 Pumpstöße um die perfekte Duftintensität zu erreichen. Wie bereits erwähnt, ist mir das Parfum direkt nach dem Auftrag zu aufdringlich, doch das ändert sich schnell.

Bereits nach wenigen Stunden ist der Duft schon sehr schwach, sodass ich kaum noch etwas riechen kann. Nach ungefähr 5 Stunden konnte ich keinen Duft mehr wahrnehmen. Daher ist das Parfum auch für den Alltag geeignet, schließlich riecht es nicht zu stark.
Meine Haut hat das Produkt gut vertragen.

Fazit:
Ich bin eigentlich zufrieden. Den Duft finde ich spitze, nur leider wird er schnell sehr schwach. Man kann ihn dann zwar noch riechen, aber nur leicht. Alles in allem aber ein gutes Produkt, das ich mir nachkaufen würde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 1835 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich optimal dosieren
XXXXODuft ist angenehm
XXXXODuftintensität ist genau richtig
XXXXODuft ist nicht zu aufdringlich
XXXXODuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.