Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LANCÔME Miracle Eau de Parfum

Ein frischer Duft, der ideal in den Frühling passt und einen deutlichen Wiedererkennungswert besitzt.

LANCÔME Miracle Eau de Parfum

Hallo Zusammen!

Heute möchte ich euch gern das Miracle Eau de Parfum von LANCÔME vorstellen, das ich von einer guten Freundin geschenkt bekommen habe.

Informationen:
Die zartrosa Flüssigkeit kommt in einem eckigen Glasflakon daher, der an den Seiten dezent geschwungen ist. Deckel und Pumpmechanismus sind mit silberfarbenem Metall überzogen. Das Produkt ist ebenfalls mit silberner Schrift versehen und verrät lediglich Hersteller- und Produktnamen. Es umfasst 30 ml, kostet ca. 35,- Euro und wurde in Frankreich produziert.

Herstellerangaben:
„Lancôme entführt Sie mit Miracle zu einem Spaziergang zum Sonnenaufgang. Die leichte, fruchtig-grüne Kopfnote ist taufrisch wie die Morgendämmerung. Der frische Saft der Litschi tropft zart auf die Blütenblätter der Freesie. In der Herznote strahlen wunderschöne Magnolien und Gewürznoten wie erste Lichtstrahlen. Ingwer und Pfeffer kündigen die Ankunft des Tages an. In der Basisnote entfaltet sich der wundervolle Sonnenaufgang: sinnlich und heiter – getragen von Jasmin und Ambra.“

LANCÔME Miracle Eau de Parfum

Meine Erfahrungen:
Design und Aufmachung würde ich als schlicht, aber dennoch besonders und edel wirkend beschreiben. Obwohl der Flakon eckig und flach ist, liegt er während der Anwendung gut in der Hand. Der Deckel lässt sich leicht abziehen und auch einfach wieder aufstecken, allerding sitzt dieser etwas wackelig auf dem Produkt, hat sich aber bis jetzt noch nicht verselbstständigt. Der Pumpmechanismus funktioniert ohne Probleme und verteilt das Produkt zielgerichtet, aber dennoch gleichmäßig und fein.

Kommen wir nun zum Duft an sich, der wie der Hersteller verspricht, im ersten Moment sehr frisch ist und mich wirklich an etwas „Grünes“ erinnert. Etwas Fruchtiges, aber eher Blumiges kann ich auch deutlich erschnuppern. Dabei ist der Duft sehr intensiv, aber keinesfalls schwer, hat aber durch den enthaltenen Pfeffer eine besondere Note, die ich mit keinem anderen Duft vergleichen kann.

Die Duftintensität ist von Anfang an sehr stark und bereits ein Pumpstoß am Hals genügt bei mir, um für den ganzen Tag gut „beduftet“ zu sein. Natürlich verfliegt ein gewisser Teil der Komposition, dennoch wirkt es im Verlauf des Tages nicht schwer. Obwohl Jasmin und Ambra als Basisnote enthalten sind, wird er nicht schwer, oder warm im Tagesverlauf, sondern behält seine Frische und Leichtigkeit bei.

LANCÔME Miracle Eau de Parfum

Fazit:
Ein frisch-blumiger Duft mit dem besonderen Etwas und deutlichem Wiedererkennungswert. Das Parfum hat zwar einen stolzen Preis, ist dafür aber sehr ergiebig. Daher empfehle ich es gerade für die Frühlingszeit gern weiter.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 624 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich optimal dosieren
XXXXXDuft ist angenehm
XXXXXDuftintensität ist genau richtig
XXXXXDuft ist nicht zu aufdringlich
XXXXXDuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.