Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M.ASAM Wild Cat Eau de Parfum

Das Parfum hat einen angenehmen Duft und hält recht gut auf der Haut.

Anzeige

Hallo meine Lieben!

Ich habe mir vor einiger Zeit das M.ASAM Wild Cat Eau de Parfum aus dem Förderkreis ausgesucht und jetzt möchte ich euch über dieses Parfum berichten.
Das Produkt kommt in einer schwarzen Pappverpackung mit Leoprint darauf. Ich finde die Verpackung nicht so ansprechend gestaltet. Auch der Flakon gefällt mir nicht so gut. Er ist bräunlich und hat ebenfalls den Leoaufdruck.
Aber es kommt ja nicht aufs Äußere an, sondern auf den Duft. 😉
Im Flakon sind ganze 100 ml enthalten und der Preis hierfür liegt bei 24,75 €.

Für mich duftet das Parfum sehr angenehm warm, leicht vanillig. Es passt perfekt in die kalte Jahreszeit.

Duftnoten:
Kopfnote: Grapefruit, Tangerine
Herznote: indischer Jasmin, Mandelmilch, Praline
Basisnote: Tonka-Bohne, Vanille, Sandelholz

Von der Kopfnote konnte ich keine der beiden Komponenten herausriechen, aber dafür kann man die Mandelmilch sehr gut wahrnehmen. Und auch die Vanille ist meiner Meinung nach von Beginn an zu riechen, das Sandelholz nehme ich erst nach einiger Zeit wahr.
Die Duftintensität ist gut. Wenn ich das Produkt trage, sprühe ich es zweimal an den Hals und einmal ans Handgelenk und außerdem einmal auf den Schal.
Also insgesamt viermal. Den Sprühknopf kann man leicht betätigen.
Man kann das Parfum zunächst sehr gut wahrnehmen, aber es ist nicht so, dass man eine Duftwolke hinterlässt.
Ich finde, dass das Parfum ein bisschen intensiver duften könnte.

Der Duft ist zwar eher schwer als leicht, aber trotzdem ist der Duft nicht aufdringlich – zumindest empfinde ich das so.
Ich trage diesem Duft auch im Alltag, könnte mir aber vorstellen, dass einige Frauen ihn eher am Abend tragen würden oder zu besonderen Anlässen. Da der Duft nicht sofort präsent ist, finde ich es in Ordnung, ihn auch tagsüber zu tragen.
Für mich passt der Duft gut in den Herbst und perfekt in den Winter. Im Sommer wäre mir der Duft wohl zu schwer.
Der Duft bleibt lange auf der Haut. Auch gegen Abend kann ich noch etwas vom Parfum riechen, wenn ich direkt an die Haut gehe. Ich würde sagen, dass das Parfum circa 4-5 Stunden relativ gut wahrnehmbar ist.

Ich mag den Duft. Er ist wirklich „warm“ und angenehm. Hervorheben möchte ich das gute Preis-Leistungs-Verhältnis: Ihr bekommt 100 ml für knapp 25 €!!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 1109 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich optimal dosieren
XXXXXDuft ist angenehm
XXXXODuftintensität ist genau richtig
XXXXXDuft ist nicht zu aufdringlich
XXXXODuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
M. Asam ist aktuell Pinkmelon-Partner