Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Paco Rabanne Ultraviolet Eau de Parfum

Für den Alltag ganz ok, leider keine gute Haftfestigkeit...

Anzeige

Hey Mädels,

ich habe mal wieder Neuigkeiten für euch. Da meine Mutti letztes Weihnachten einen neuen Duft geschenkt bekommen hat, der ihr nicht ganz sooo gut gefällt wie ihr Lieblingsparfum, habe ich die Ehre ihn nun mit zu benutzen. *freu*

Das Paco Rabanne Ultraviolet ist sehr edel verpackt. Der Glasflakon mit dem Edelstahl-„deckel“ macht wirklich was her und ist auch praktisch für die Handtasche, da keine Kappe oder Ähnliches abfallen kann. Das lila eingefärbte Parfum finde ich eine schöne Idee, unterstreicht es doch gleich den Namen des Parfums.

Douglas beschreibt es folgendermaßen: „Im Mittelpunkt dieses Duftes steht eine besonders zarte Blume: die Blüte des japanischen Osmanthus, auch Kinmokusei genannt. Im Frühling erfüllt diese weiße Blüte die Luft mit ihrem leichten, samtigen und körpernahen Duft, der an Aprikosen erinnert. Durch das Nature-Print-Verfahren hat Rabanne diesen Wohlgeruch in der Luft eingefangen und in seiner ganzen Reinheit und Perfektion reproduziert. Ambra- und Vanille-Akzente stützen und beleben die zentrale Note – der vitale, warm-würzige Wohlgeruch frischen Piments verleiht der Komposition eine kraftvolle Ausstrahlung. Sie steht für Aufgeschlossenheit und Spontaneität. Ambra und Vanille sind besonders edle Komponenten, die dem Duft mehr Substanz, Tiefe und Intensität verleihen. Sie unterstreichen den unverwechselbaren Charakter des Parfums und verleihen dem Duft mehr Dichte.“

Für die 50 ml Größe die meine Mum hat, könnt ihr stolze ca. 66,90 Euro löhnen, aber auch hier geht es natürlich günstiger. Mit einem 10%-Gutschein von Douglas seid ihr dann bei ca. 60,21 Euro. Nicht wenig, aber etwas erträglicher zumindest.

Im Düfte beschreiben bin ich keine Heldin, aber ich finde, die Duftbeschreibung der Firma passt seltenerweise wirklich mal zum Geruch. Ich nutze es ganz gerne. Auch wenn ich persönlich andere Lieblingsnuancen habe, ist der Duft angenehm. Nur leider musste ich schon mehrfach feststellen, dass es einfach nicht lang genug hält. =( Sehr schade. Vor allem bei dem Preis hätte ich da Besseres erwartet.

Eure Sanny

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 1928 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich optimal dosieren
XXXXODuft ist angenehm
XXXXODuftintensität ist genau richtig
XXXXODuft ist nicht zu aufdringlich
XXOOODuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

0 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 2x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.