Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Neroli Secrets D’Essences Eau de Parfum

Ein wunderbarer und betörender Duft im eleganten Flakon. Die Duftintensität ist gut und ist an mir etwa einen halben Tag lang wahrnehmbar.

Anzeige

Dieses Parfum habe ich mir bei einer Bestellung bei Yves Rocher mitbestellt ohne es zu kennen – und es hat sich als Volltreffer entpuppt.

Verpackung:
Der Duft befindet sich in einem eleganten Glasflakon, der unten milchig ist und nach oben hin transparent wird. Er sieht sehr edel aus. Der Deckel ist aus Kunststoff, sieht aber nicht billig aus.
Der Flakon befindet sich im Verkauf in einer eleganten weißen Verpackung. Auf ihr befinden sich die Duftbeschreibung, die Inhaltsstoffe sowie einige Hinweise zum Produkt – allerdings nur auf Englisch und Französisch.

Bezugsort und Preis:
Ich habe es als kostenloses Geschenk zu einer Bestellung bezogen. Zu diesem Zeitpunkt war es auf 20 Euro (statt 35 Euro) reduziert.

Herstellerversprechen (Quelle: yves-rocher.de):
„Ein einzigartiger Duft, komponiert aus kostbaren Essenzen der Natur. Secrets d’Essences Neroli, eine außergewöhnliche Duftkreation voller Eleganz und Weiblichkeit. Dieses Eau de Parfum mit blumigen Moschusnoten verströmt eine sinnliche, verführerische Frische. Secrets d’Essences Néroli wurde aus kostbaren Essenzen komponiert: Die Aromen von Orangenblüten-Absolue und ätherisches Öl aus Néroli vereinen sich mit den prickelnen Zitrusnoten. Ein Duft so verführerisch wie eine Berührung.“

Inhaltsstoffe:
Die Inhaltsstoffe seht ihr auf dem Foto. Yves Rocher betont, dass es keine tierischen Inhaltsstoffe enthält.

Mein Eindruck –Duft, Anwendung und Haftfestigkeit:
Der Duft hat mir (und übrigens auch meinem Mann ;-)) sofort beim ersten Mal Erschnuppern richtig gut gefallen. Blumig und frisch, nicht zu schwer aber auch nicht zu leicht. Für mich ein Ganzjahresduft. Ich war richtig überwältigt, welch ein Duftschätzchen da bei mir eingezogen ist.
Bei einem Sprühstoß kommt eine gute Menge an Produkt auf die Haut. Ich verwende meist zwei Sprühstöße, da die Duftintensität zu Beginn recht intensiv ist. Sie verflacht aber nach einiger Zeit. Dennoch wirkt der Duft auf mich nicht aufdringlich.
Nach etwa einem halben Tag nimmt man den Duft noch wahr, nach einem kompletten Tag rieche ich ihn nicht mehr. Die Haftfestigkeit ist daher für mich ok, aber nicht überragend.

Fazit:
Für mich ist dieser Duft eine positive Überraschung. Ich finde ihn ganz bezaubernd und das Flakon ist hübsch und elegant. Die Haftfestigkeit ist in Ordnung, aber nicht berauschend.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 3771 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich optimal dosieren
XXXXXDuft ist angenehm
XXXXXDuftintensität ist genau richtig
XXXXXDuft ist nicht zu aufdringlich
XXXOODuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Yves Rocher ist aktuell Pinkmelon-Partner