Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Hansaplast Anti Hornhaut 2in1 Peeling

Ein Fußpeeling mit einer sehr guten Pflegewirkung, das gut gegen leichte Hornhaut hilft!

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich die letzten Wochen das Hansaplast Anti Hornhaut 2in1 Peeling testen. Es ist in vielen Drogerien und Apotheken ab ca. 4€ erhältlich.

Verpackung:
Es ist in einer Plastiktube mit Klappdeckel und fasst 75ml. Der Deckel lässt sich einfach öffnen und schließen. Den Geruch des Peelings würde ich als neutral einstufen. Es riecht sehr dezent frisch.

Herstellerversprechen:
Die Peelingphase mit Bimssteinpartikeln entferne schonend spröde raue Haut. Die Pflegephase mit Urea und Mandelöl biete intensive Pflege und mache die Haut spürbar weich. Die Füße würden weich und geschmeidig.

Anwendung:
1. Man soll auf den angefeuchteten Fuß eine ca. haselnussgroße Menge Produkt geben und damit vor allem die Fußsohlen mit leichtem Druck massieren. Man kann das Produkt dabei gut dosieren. Die Konsistenz ist die einer Paste, man muss also keine Angst haben, dass etwas ungewollt runtertropft. Das Peeling selbst enthält relativ grobe Peelingkörner, die am Fuß sehr angenehm wirken, an der Hand aber doch relativ grob und gewöhnungsbedürftig sind. Ich habe mit dem Peeling vor allem die besonders von Hornhaut betroffenen Ballen und Fersen einmassiert.

2. Gründlich den einen Fuß abspülen. Da ich das Peeling immer in der Dusche angewandt habe, lässt sich das leicht umsetzen, wobei man, um das Peeling wieder vom Fuß herunter bekommen zu wollen, den Duschkopf schon in die Hand nehmen muss und es zusätzlich mit der Hand abwaschen muss. Beim Abspülen fällt sehr stark der pflegende Teil des Produkts auf; die Füße werden wirklich sehr rutschig und man sollte dringend auf einen guten Stand achten, wenn man den Fuß wieder aufsetzt!

3. Die Behandlung des zweiten Fußes.

Wirkung:
Bestehende Hornhaut hat das Peeling nach mehrwöchigem Testen etwas verringert, nicht aber an allen Stellen entfernt. An den Stellen, an denen ich unter stärkerer Hornhautbildung leide, konnte das Peeling den wirklichen Hornhautanteil etwas reduzieren, unschön sah er nach 4 Wochen ausschließlicher Nutzung des Peelings aber schon noch aus. An Stellen, wo sich weniger Hornhaut bildet, konnte es das Peeling schaffen, dass die Hornhaut dort tatsächlich effektiv weniger geworden ist und die Haut gut aussieht!
Die Pflegewirkung des Peelings ist dabei sehr hoch. Man braucht im Anschluss eigentlich keine Fußcreme, da das Peeling die Haut weich und geschmeidig pflegt.

Fazit:
Ich finde das Peeling ist gut gegen leichte Hornhaut geeignet, wer allerdings zu starker Hornhautbildung neigt, sollte sich alle paar Wochen zusätzlich Unterstützung holen, da das Peeling diese nicht vollständig bekämpfen kann. Das Herstellerversprechen von weichen und geschmeidigen Füßen wird aber nach der Anwendung erreicht, die Pflegewirkung ist super. Ich werde mir das Peeling nicht nachkaufen, da ich das Gefühl an den Händen nicht wirklich mag, obwohl mir die Wirkung an sich gut gefällt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Hansaplast Foot Expert Anti Hornhaut 2in1 Peeling

Dieser Artikel wurde seitdem 1671 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOreinigt schonend & sanft
XXXXXentfernt abgestorbene Hautschüppchen
XXXOOlässt sich leicht wieder abspülen
XXXXXdie Haut fühlt sich danach glatt & geschmeidig an

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige