Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

Hansaplast Samt & Seide Fußcreme mit Urea

Man sollte der Creme etwas Zeit lassen - dann sind die Ergebnisse sehr gut.

Anzeige

Von Hansaplast teste ich Samt und Seide. Dies ist eine intensiv pflegende Fußcreme mit Urea. Die Creme befindet sich in einem runden, weißen Tiegel mit grünen Deckel. Der Tiegel befand sich in einer Karton-Umverpackung. Der Preis der Creme beträgt ca. 5€. Inhalt des Tiegels 75 ml.

Der Hersteller verspricht:

„Regeneriert trockene Haut und reduziert Verhornungen
Macht die Füße weich und streichelzart
Zieht schnell ein
Mit angenehmem Duft“

Die Konsistens der Creme ist recht leicht, so dass sie relativ sparsam im Verbrauch ist. Ich habe die Creme mittlerweile 14 Tage lang getestet und meistens 2 mal pro Tag verwendet – trotzdem ist der Tiegel noch halbvoll. Den Duft zu beschreiben fällt mir ein wenig schwer – er erinnert mich irgendwie an Nivea Creme. Ich finde ihn recht angenehm. Allerding fällt er ja auch nicht wirklich auf.

Die Creme braucht ein wenig um einzuziehen. Allerdings bin ich dies auch von Fußcremes gewöhnt…Da kommen einfach Socken drüber. Auch ein leicht fettendes Gefühl bleibt auf der Haut…aber wie gesagt….Socken drüber und man merkt nichts mehr. Wartet man ein wenig, merkt man sowieso nichts mehr davon.

Gerade auf dem Fußrücken merkt man schon, dass die Creme viel Feuchtigkeit spendet. Die Füße fühlen sich dort einfach sanft und gut gepflegt an. Und auch die Unterseite meiner Füße sind super weich. Einzig an der Ferse (ganz außen) habe ich noch rauhe Stellen. An meinem rechten Fuß waren vor der Testphase einige kleine Risse in der Fersenhornhaut.

Jetzt nach 14 Tage sind die Füße glatt. Allerdings habe ich auch recht konsequent gecremt. Für mich werden die Herstellerversprechen erfüllt. Ich werde die Creme weiterhin verwenden – allerdings nur noch 1 mal täglich.. da sich meine Hornhaut an den Füßen sehr verbessert hat. Dieses positive Ergebnis hat allerdings auch seine Zeit gedauert. Hätte ich nach ein paar Tagen einen Testbericht schreiben sollen… so hätte der sicherlich anders ausgesehen.

An einigen anderen Stellen wurde die Creme auch noch von uns ausprobiert… und das auch mit guten Ergebnissen. Ich hatte eine rauhe Stelle am Bein… Creme drauf…nach 1 Tag war die Stelle verschwunden….und auch mein Mann hat die Creme das ein oder andere Mal zweckentfremdet benutzt. Ich denke mal die positiven Eigenschaften liegen am Urea-Anteil.

Mein Fazit:

Ich werde die Creme weiterbenutzen und auch wieder kaufen. Allerdings sollte man schon regelmäßig eincremen, um ein tolles Ergebnis zu erzielen. Bei sehr starker Hornhaut denke ich reicht die Creme allerdings nicht aus. Lt. Hansaplast sollte man dann für diese Stellen eine andere Creme verwenden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Hansaplast Foot Expert Fußcreme

Dieser Artikel wurde seitdem 1224 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt trockene oder raue Füße

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige