Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Syoss Mixing Colors – 9-52 Perlmutt-Hellblond-Mix

Eine wunderschöne Haarfarbe, mit besonderem Effekt zum wirklich guten Preis... Leider ist die Haltbarkeit nicht von langer Dauer.

Ich färbe mir meine Haare fast ausschließlich Zuhause. Da ich auf der Suche nach einem schönen Blond-Ton war, der ein bisschen in verschiedenen Farben schimmern soll, bin ich auf die neue Farbreihe von Syoss „Mixing Colors“ gestoßen. Die Farbe war für 4,99Euro im Angebot, da musste ich einfach zugreifen.

Laut der Verpackung erhält man hier eine Farbe mit 2 harmonisierenden Farben, die man selbst zusammenmixt. Man hat einen satten Basis-Ton und einen farbintensiven Fashion-Ton. Hier suchte ich mir ein schönes Hellblond heraus, welches sich „9-52 Perlmutt-Hellblond-Mix“ nennt. Die Farbe wirkt auf dem Foto sehr schön, sie hat ein kühles Blond als Grundton und einen leicht rosa/perlmuttfarbenen Schimmer.

Die Anwendung war sehr einfach. Man nimmt die Anwendungsflasche mit der Entwicklermilch, gibt dann die Tube mit dem Basis-Ton hinein und direkt danach die Tube mit dem Fashion-Ton. Dann wird alles gut geschüttelt. Man zieht die Handschuhe an und trägt die Farbe dann auf trockenes Haar auf. Man braucht die Haare vorher nicht zu waschen und sollte sie auch nicht an diesem Tag gewaschen haben. So nimmt das Haar lt. Anleitung mehr Farbe auf.

Ich habe nun die Farbe Strähnchenweise auf die Haare aufgetragen. Die Farbe hat eine gute Konsistenz und lief nicht weg. Das fand ich sehr gut, denn zu flüssige Haarfarben machen überall Flecken und haften dann nicht so gut auf den Haaren. Zur Verteilung habe ich mir einen Kamm dazugenommen und so meine Haare in Strähnen geteilt und die Farbe im Haar auch besser verteilt.

Das ging sehr schnell, innerhalb von 7-10 Minuten waren meine Haare mit Farbe bedeckt… Nun noch ca. 30 Minuten warten… Der Geruch der Farbe war typisch für Haarfarbe, wenn auch noch in einem angenehmen Level. Nach 30 Minuten habe ich die Haare ausgespült, mit Shampoo gewaschen und ihnen eine 30-Minütige Kur gegönnt. Hierzu habe ich die beiliegende Kur verwendet, die aber für mein kinnlanges Haar nicht gereicht hat. Hier habe ich also noch eine andere Kur dazugemischt. Das fand ich sehr schade, denn meine Haare sind ja nicht so lange, da hätte ich erwartet, dass die Kurmenge ausreicht.

Das Ergebnis hat mich sofort begeistert. Kaum waren die Haare trocken, sah der Effekt genauso aus, wie auf dem Foto der Verpackung. Die Haare wurden leicht aufgehellt, mit einem schönen Blond gefärbt und hatten einen tollen lebendigen Effekt. Der leichte Perlmutt-Schimmer war sofort da und sah unglaublich schön und glänzend aus.

Leider ist die Haltbarkeit der Farbe viel zu kurz. Nach 3 Haarwäschen (ca. 1 Woche) wurden die Haare heller und verloren den schönen rosa Perlmutt-Schimmer. Nach 2 Wochen war das gefärbte Blond kaum mehr zu sehen und ich erhielt ein etwas helleres Goldblond, als ich es vor der Farbe hatte. Nach 3 Wochen habe ich erneut gefärbt, da mir der zu goldige Ton einfach nicht mehr gefiel…

Ich habe die Farbe nun ein 2. Mal drauf, denn mir haben die ersten 2-3 Wochen einfach super gefallen und da meine Haare kaum strapazierte Zeichen gezeigt haben, denke ich, dass man sie alle 3 Wochen färben kann. Mit einer Blondpflege hält jetzt die Farbe vielleicht länger…

Alles in allem ein gutes Produkt mit einem wirklich schönen Haareffekt. Leider geht die Farbe zu schnell verloren, aber im Angebot für 5 Euro, kann man sie sich schon öfter kaufen und auch die Haare färben.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Coloration

Dieser Artikel wurde seitdem 22173 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXXschnelle Wirkkraft
XXXXXliefert zufriedenstellendes Ergebnis
XXXXXschenkt dem Haar einen schönen Glanz
XXOOOErgebnis ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Syoss Mixing Colors – 9-52 Perlmutt-Hellblond-Mix”

  1. tini

    alle zwei bis drei wochen ? ist das eine coloration oder nur eine tönung ? wenn ersteres fände ich den zeitraum doch schon sehr grenzwertig, ich bin aber auch keine gelernte friseurin.. ansonsten gefällt mir die farbe auch leider auf dem karton besser, als in natura, aber das ist ja meistens so
    LG

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.