Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional

Die Simply Straight Glättbürste von Genius hat all meine Erwartungen übertroffen. Das Glätten meiner Haare macht nun richtig Spaß.

Anzeige

Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional Verpackung

Ich hatte riesiges Glück und durfte für pinkmelon.de die Simply Straight Professional Keramik-Glättbürste von Genius testen. Die Freude war sehr groß, denn ich habe weder schöne glatte noch schöne lockige Haare. Da ich sehr lange und dicke Haare habe, ist es sehr aufwendig, mit einem Glätteisen die Haare perfekt zu glätten.

Schon der Gedanke „Haare bürsten und dabei glätten“ ist für mich traumhaft. Doch klappt das wirklich? In meinem heutigen Bericht möchte ich Euch die Keramik-Glättbürste näher vorstellen.

Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional Bürste gesamt
Herstellerversprechen von Genius:

Haare bürsten, pflegen & glätten in einem einzigen Schritt – mit der Simply Straight Professional Turmalin-Keramik-Glättbürste und dem praktischen Zubehör sind Sie jederzeit mit nur einem Bürstenstrich perfekt gestylt!  Die innovative Simply Straight Professional Glättbürste vereint Glätteisen und Haarbürste in einem Gerät. Zaubern Sie glattes, glänzendes Haar und Volumen mit jedem Bürstenstrich. Dank der speziellen 3D Turmalin-Keramik-Borsten werden Ihre Haare sanft geglättet – ohne Haarbruch oder Verbrennen. Die Wärme verteilt sich gleichmäßig auf die keramik-ummantelten Heizborsten, welche beim Glätten geradezu durchs Haar gleiten. (Quelle: www.genius.tv)

Anzeige

Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional Produkte und Tasche

Lieferumfang der Glättbürste:

– Simply Straight Professional Turmalin-Keramik-Glättbürste
– Hitzeresistente Matte & Reisetasche
– Simply Detangle Entwirrbürste

UVP: 59,95 €

Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional Bürste Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional Bürste Borsten
Optik & Handhabung des Testprodukts:

Optisch ähnelt die Keramik-Glättbürste einer normalen Handbürste, nur in XL Format. Die Bürste ist sehr gut verarbeitet und aus einem hitzebeständigem und festen Material. Am Ende der Borsten gibt es immer einen Knubbel, welche die Kopfhaut vor Verbrennungen schützt. Die Bürste lässt sich durch den EIN/AUS Knopf einfach an- und wieder ausschalten. Die Temperatur kann man über die “+ / -” Tasten am Griff von 20 °C bis max. 230 °C einstellen.

Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional Schalter

Ein LCD-Display stellt die entsprechende Einstellung dar und diese ist durch die gute Beleuchtung auch bei Tageslicht sehr gut zu erkennen. Der 2,7 m Anschlusskabel mit Drehgelenk ermöglicht eine bequeme Handhabung und Nutzung. Das Gerät liegt nicht federleicht in der Hand, ist aber auch nicht allzu schwer. Ich hatte beim Glätten meiner Haare keinerlei Schmerzen im Handgelenk, was ich sehr positiv finde.

Die Entwirrbürste hat einen ergonomischen Griff und liegt sehr gut in der Hand. Sie entwirrt und entknotet die Haare schmerzfrei und ohne dabei die Haare aus dem Kopf zu reißen. Da ich bereits so eine Entwirrbürste besitze und ich auch sehr zufrieden damit bin, gehen beide Daumen für die Simply Detangle Entwirrbürste hoch. Farblich passt sie auch mit der Keramik-Glättbürste zusammen.

Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional Verpackung Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional Verpackung

Die Reise- / Aufbewahrungstasche finde ich eigentlich sehr gut, denn die hitzeresistente Matte kann man als Ablage für die Glättbürste nutzen, z.B während des Glättens oder nach der Anwendung zum Abkühlen. An der Aufbewahrungstasche fehlt mir eigentlich eine Öse zum Aufhängen. In meine Schublade passt sie nicht und in meinem Schrank kann ich sie auch nicht aufhängen.

Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional Herstellerhinweis

Anwendung des Bürsten-Sets von Genius:

Da ich sehr dickes Haar habe, habe ich die Glättbürste auf 230 °C hochgeheizt. Ich bin wirklich überrascht, wie schnell die Bürste von 25 °C auf 230 °C hochheizt. Der Aufkleber auf der Rückseite des Bürstenkopfes sollte vor der Anwendung entfernt werden und bei der Anwendung solltet ihr die Oberfläche auch nicht anfassen, weil sie heiß wird.

Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional nach der Anwendung

Die Anwendung ist eigentlich simpel. Man bürstet die Haare wie man es sonst macht. Ich empfehle die Haare nicht allzu schnell zu bürsten, denn wie man auf dem vorher – nachher Bild sieht, sind die Wellen auf der linken Seite nicht ganz glatt. Ich habe Euch auch im Video gezeigt, dass ich die linke Seite schneller Bürste als die rechte Seite.

Der Unterschied ist auf den Bildern deutlich zu sehen. Für ein effektives Ergebnis empfehle ich die Haare, langsam zu bürsten.

Genius Profi-Glättbürste Simply Straight Professional schnelle und langsame Anwendung
Ein besonders tolles Ergebnis könnt ihr erzielen, wenn ihr die Glättbürste auf handtuchtrockenem Haar anwendet. Erst hatte ich Bedenken, ob die Borsten zu heiß sind und ob ich eventuell meine Kopfhaut verbrennen könnte, aber wie der Hersteller verspricht, schützen die Knubbel an den Borsten vor Verbrennungen und man kann die Haare ohne Bedenken glätten.

Nach dem Glätten fühlen sich meine Haare nicht ausgetrocknet an und sind auch nicht elektrisch geladen. Das Glätten meiner Haare verlief sehr schnell, obwohl ich langsam gebürstet habe. Normalerweise benötige ich mit einem Glätteisen über eine Stunde, sogar manchmal ca. 1,5 Stunden, wenn ich die Haare perfekt geglättet haben möchte. Mit der Simply Straight Professional Turmalin-Keramik-Glättbürste brauche ich nur ca. 30 Minuten. Wenn es perfekt aussehen soll, wie vom Friseur, brauche ich ca. 40 Minuten.

Fazit zur Profi-Glättbürste Simply Straight Professional:

Ich war auf den Test sehr gespannt, denn ich liebe meine Haare, wenn sie entweder schön lockig oder glatt sind. Ob das mit der Bürste bei meinen dicken Haaren so einfach klappt, war für mich fraglich. Deswegen habe ich die Bürste sofort ausgepackt und getestet. Bereits bei der ersten Anwendung war ich total hin und weg.

Das lange Anschlusskabel mit Drehgelenk ermöglicht eine bequeme Anwendung. Zudem dauert das Glätten der Haare nur noch etwa die Hälfte der Zeit, die ich mit einem Glätteisen benötige. Bei einem Glätteisen muss ich meine Haare in 15-20 Bereiche teilen, damit das Ergebnis perfekt aussieht. Mit der Simply Straight Glättbürste teile ich meine Haare nur durch 3 auf, und das Ergebnis ist ein und dasselbe. Bis auf die fehlende Öse an der Aufbewahrungstasche bin ich mit den Zubehören auch sehr zufrieden. Die Simply Straight Glättbürste von Genius hat all meine Erwartungen übertroffen. Das Glätten meiner Haare macht nun richtig Spaß. Ich bin absolut begeistert und kann das Produkt ganz klar weiterempfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarglätter

Dieser Artikel wurde seitdem 4747 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechendes Design
XXXXXeinfaches Handling
XXXXXheizt schnell auf
XXXXXglättet das Haar sanft
XXXXXliefert optimale Stylingergebnisse

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.